Anzeige

Anzeige

Kölner Gürzenich-Orchester mit positiver Halbzeit-Bilanz

10. Februar 2015 - 15:29 Uhr

Köln/Berlin (mh) – Das Gürzenich-Orchester Köln verzeichnet zur Mitte der laufenden Konzertsaison bereits eine Gesamtauslastung von über 85 Prozent. Damit setze sich die Tendenz fort, dass viele Besucher ihre Karten bereits im Voraus für die gesamte Spielzeit erwerben, teilte das Ensemble am Dienstag mit.

Gürzenich-Orchester Köln

Gürzenich-Orchester Köln

Auch neugeschaffene Konzertformate wie das Benefizkonzert im Advent, das Neujahrskonzert und die Kammerkonzerte in der Flora seien restlos ausverkauft, erklärte der Geschäftsführende Direktor des Orchesters, Patrick Schmeing. "Angesichts eines Gesamtangebots von über 100.000 Plätzen sind wir sehr zufrieden mit dem Ergebnis", sagte er.

Das Gürzenich-Orchester ist Hausorchester der Kölner Philharmonie und spielt dort jährlich mehr als 50 Konzerte. Zudem ist es als Orchester der Oper Köln in mehr als 160 Vorstellungen pro Saison zu erleben. In der vergangenen Spielzeit erreichte das Ensemble nach eigenen Angaben eine Platzauslastung von 94 Prozent.

(wa)

Link:

http://www.guerzenich-orchester.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge