Anzeige

Anzeige

Bremer Musikfestival "Sommer in Lesmona" wird spanisch

03. März 2015 - 13:50 Uhr

Bremen/Berlin (mh) – "Viva España!" heißt es beim diesjährigen Musikfestival "Sommer in Lesmona". Vom 17. bis 19. Juli 2015 wolle man dem Publikum mediterranes Lebensgefühl vermitteln, teilte die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen am Dienstag mit. Im Knoops Park sind bekannte Klassiker ebenso zu erleben wie musikalisches Neuland zu entdecken.

Sommer in Lesmona

Sommer in Lesmona

Das Open-Air-Wochenende startet am Freitag mit der Operngala. Neben Melodien aus Georges Bizets "Carmen" erklingt Musik von Maurice Ravel, Manuel de Falla, Isaac Albéniz und anderen. Danach gibt es traditionell das Nocturno.

Der Samstag beginnt nachmittags mit dem musikalisch-literarischen "Tee in Lesmona". Auf das Große Orchesterkonzert am Abend folgt die Open Air-Filmnacht mit der titelgebenden Romanze "Sommer in Lesmona" und Katja Riemann in der Hauptrolle. Letzter Tag des Festivals ist der sonntägliche Familientag mit Picknickwettbewerb und dem Konzert "Don Quijote" für große und kleine Festivalbesucher.

Der Vorverkauf für den "Sommer in Lesmona" hat bereits begonnen. Ein Festivalpaket mit vier beliebig einsetzbaren Eintrittskarten ist bis zum 10. Mai 2015 zu Frühbucherkonditionen erhältlich (Tel.: 0421/321919).

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Festival "Sommer in Lesmona"

Link:

http://www.kammerphilharmonie.com

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge