Anzeige

Anzeige

Musikland Niedersachsen veröffentlicht Festivalkarte

04. März 2015 - 09:38 Uhr

Hannover/Berlin (mh) – Zum Start der Internationalen Tourismus Börse Berlin veröffentlicht "Musikland Niedersachsen" eine Übersichtskarte der Musikfestivals in dem Bundesland. Die Landkarte verzeichnet 99 Veranstaltungen zwischen Harz und Heide, teilte das Netzwerk am Mittwoch mit. Ergänzt wird sie um eine Broschüre mit Schwerpunkt auf dem Instrument Violine. Anlass dafür ist der Internationale Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover, der in diesem Jahr zum neunten Mal ausgerichtet wird.

Musikland Niedersachsen

Musikland Niedersachsen

Das 28-seitige Heft soll ein Schlüssel zur Vielfalt der Angebote sein, die von Kammermusik, Sinfonik und historischer Aufführungspraxis über Weltmusik und Folk bis Pop reicht. "Wir freuen uns, dass wir die Festivalkarte in diesem Jahr weiterentwickeln konnten und mit der Broschüre ein ebenso hochwertiges wie kurzweilig zu lesendes Printprodukt präsentieren können", sagte Markus Lüdke, Geschäftsführer der Musikland Niedersachsen gGmbH. In den kommenden Jahren werde immer ein anderes Thema aus der Festivalszene aufgegriffen.

Die Karte "Musikfestivals in Niedersachsen" bietet eine nach musikalischen Genres sortierte Übersicht aller Musikfestivals. In Interviews und Kurzbeiträgen werden einzelne Veranstaltungen näher beleuchtet und ausgewählte Konzerte aufgelistet. Zusätzlich soll im Laufe des Tages die Website www.musikfestivals-niedersachsen.de freigeschaltet werden.

(wa)

Link:

http://www.musikland-niedersachsen.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge