Anzeige

Anzeige

Bremer Schüler und Orchestermusiker spielen "Melodie des Lebens"

18. März 2015 - 09:41 Uhr

(mh) – Regelmäßig arbeiten Schüler der Gesamtschule Bremen-Ost an eigenen Kompositionen und Songs. Ihre aktuellen Ergebnisse präsentieren sie mit Unterstützung eines Orchesters von Weltrang: der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Am Donnerstag und Freitag bringen sie die mittlerweile 17. Ausgabe der Show "Melodie des Lebens" auf die Bühne.

Melodie des Lebens

Melodie des Lebens

In regelmäßigen Workshops mit dem Komponisten Mark Scheibe arbeiten die Schüler aus den Klassen 8 bis 13 an ihrer Musik. Dabei singen oder sprechen sie von Höhen und Tiefen, Risiken und Chancen des Alltags und fantasieren über ihre Zukunft. Zweimal im Jahr stellen sie sich mit Unterstützung der Bremer Kammerphilharmonie ihrem treuen Publikum.

Die Show-Reihe "Melodie des Lebens" ist Teil der mehrfach ausgezeichneten Initiative "Zukunftslabor" der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Das Weltklasse-Orchester hat seine Probenräume seit 2007 in der Gesamtschule Bremen-Ost.

Die "Melodie des Lebens 17" wird am Donnerstag und Freitag, 19. und 20. März 2015, aufgeführt. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr in der "Kammer-Philharmonie" in der Gesamtschule Bremen-Ost. Karten sind für Schüler zum Preis von 6,00 (Erwachsene 12,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro) unter Telefon 0421/321919 erhältlich.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zur Show-Reihe "Melodie des Lebens"

Link:

http://www.kammerphilharmonie.com

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge