Anzeige

Anzeige

Das Gesicht der Perfektion – Der Geiger Jascha Heifetz

27. März 2015 - 08:15 Uhr

Sonntag, 29. März 2015 / 00:05 – 01:35 Uhr
ARTE

Dokumentation (USA 2011) Jascha Heifetz (1901-1987), geboren in Vilnius im russischen Kaiserreich und 1917 nach Amerika ausgewandert, war zweifellos einer der größten und einflussreichsten Geigenvirtuosen seit Niccolò Paganini. Er begann als musikalisches Wunderkind und galt schon als 20-Jähriger als der beste Geiger der Welt. Mit seinen zahlreichen Schallplattenaufnahmen setzte er Maßstäbe für ein ganzes Jahrhundert.

Jascha Heifetz

Jascha Heifetz

Regisseur Peter Rosen porträtiert einen Künstler, der sein Instrument mit unübertroffener Präzision beherrschte, und einen Menschen, für den nur das Perfekte ausreichend war. Der Film zeigt historische Aufnahmen von Heifetz, aus denen ersichtlich ist, dass er der erste moderne Geiger seiner Zeit war. Itzhak Perlman äußerte sich wie folgt: "Als ich ihn sprach, dachte ich, ich glaube es nicht, ich spreche mit Gott." [mehr …]

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge