Klavier-Festival Ruhr mit Konzert in Duisburg eröffnet

17. April 2015 - 20:32 Uhr

Duisburg – Im Duisburger Landschaftspark ist am Freitagabend das Klavier-Festival Ruhr eröffnet worden. Die Konzertreihe startete mit einem Auftritt des Duos Taal & Groethuysen. Die Veranstaltung zählt zu den international bedeutendsten Konzertreihen für Klaviermusik, bekannte Künstler wie Lang Lang oder Arcadi Volodos treten in den kommenden Wochen im Ruhrgebiet auf.

Schwerpunkte sind in diesem Jahr der 150. Geburtstag des finnischen Komponisten Jean Sibelius (1865 – 1957) und die Würdigung des russischen Komponisten Alexander Skrjabin (1872 – 1915) anlässlich seines 100. Todestages. Bis zum 4. Juli finden insgesamt mehr als 60 Konzerte in 20 Städten statt.

(dpa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Klavier-Festival Ruhr

Link:

http://www.klavierfestival.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge