Nachrichten

Bayerisches Staatsorchester wird "Orchester des Jahres"

23. Mai 2017 - 16:32 Uhr
Bayerisches Staatsorchester Berlin (MH) – Der Titel "Orchester des Jahres" geht 2017 an das Bayerische Staatsorchester. Die Auszeichnung würdige die musikalische Exzellenz, Spielkultur und Konzertdramaturgie des Ensembles, teilte der Sender Deutschlandfunk Kultur am Dienstag mit. Das bundesweite ... [mehr]

Theater Erfurt thematisiert deutsche Kultur und Identität

23. Mai 2017 - 15:08 Uhr
Spielzeitvorstellung Theater Erfurt Erfurt/Berlin (MH) – Das Theater Erfurt greift in der kommenden Saison die aktuelle Debatte um deutsche Kultur und Identität auf. Dass die Werke des Spielplans 2017/18 überwiegend in deutscher Sprache verfasst sind, sei nur ein ... [mehr]

Durchsuchungen bei russischem Regisseur Serebrennikow

23. Mai 2017 - 13:33 Uhr
Kirill Serebrennikow Moskau – Bei dem russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow hat die Polizei am Dienstag Theater und Wohnung in Moskau durchsucht. Das Staatliche Ermittlungskomitee teilte mit, es gehe um die Veruntreuung öffentlicher Gelder in einem Fall von ... [mehr]

Elphi-Plaza hat mehr Besucher als Hamburger Michel

22. Mai 2017 - 21:03 Uhr
Plaza der Elbphilharmonie Hamburg – Mehr als zwei Millionen Menschen haben inzwischen die Plaza der Hamburger Elbphilharmonie besucht. Die Aussichtsplattform in 37 Metern Höhe war bereits im November vergangenen Jahres eröffnet worden, das Konzerthaus selbst erst einige Wochen ... [mehr]

Bregenzer Festspiele trauern um erste Bühnenbildnerin

22. Mai 2017 - 14:35 Uhr
Maria Wanda Milliore Bregenz/Berlin (MH) – Die Bregenzer Festspiele trauern um Maria Wanda Milliore. Die Künstlerin hatte 1946 das Bühnenbild für das erste Spiel auf dem See entworfen. Wie die Veranstalter am Montag mitteilten, ist Milliore am 12. ... [mehr]

"Tannhäuser" ohne christliche Symbole – Musik famos, Regie verfehlt

22. Mai 2017 - 10:38 Uhr
"Tannhäuser" München (MH) – Tannhäuser? Die längste Zeit hat das, was in der Neuinszenierung auf der Münchner Staatsopernbühne von sich geht, mit Wagners Sängerkrieg-auf-der-Wartburg- Geschichte wenig bis nichts zu tun. Am Sonntag hatte die Neuproduktion Premiere. ... [mehr]

Gespaltene Resonanz auf Münchner "Tannhäuser"

21. Mai 2017 - 21:55 Uhr
"Tannhäuser" München (MH) – Mit jubelnder Zustimmung für die musikalische Seite und einem Sturm von Buhs für die Regie hat das Münchner Publikum am Sonntagabend die Neuinszenierung von Richard Wagners "Tannhäuser" bedacht. Das eigenwillige Regiekonzept von ... [mehr]

Rattle: Seit Brexit weniger Musikerbewerbungen für LSO

21. Mai 2017 - 13:49 Uhr
Simon Rattle Berlin – Der künftige Chefdirigent des London Symphony Orchestra (LSO), Sir Simon Rattle, sieht im geplanten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union eine Art Selbstverletzung. "Niemand wünscht sich, dass etwas Schlechtes aus der Entscheidung resultiert, ... [mehr]

Achim Dobschall neuer Leiter des NDR-Orchesterbereichs

19. Mai 2017 - 16:28 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester Hamburg/Berlin (MH) – Achim Dobschall wird neuer Leiter des Bereichs Orchester, Chor und Konzerte beim Norddeutschen Rundfunk (NDR). Der Manager des NDR Elbphilharmonie Orchesters übernehme zum 1. September die Nachfolge von Andrea Zietzschmann, die als ... [mehr]

Kunstfestspiele Herrenhausen ziehen positive Bilanz

19. Mai 2017 - 15:53 Uhr
Jordi Savall & Hespèrion XXI Hannover – Die Kunstfestspiele Herrenhausen haben in diesem Jahr eine Auslastung von 91 Prozent verzeichnet. Bis Sonntag werden rund 13.700 Menschen die vielfältigen Veranstaltungen besucht haben, teilten die Organisatoren am Freitag mit. Viele Formate seien ... [mehr]