Nachrichten

Junge Musiker erhalten historische Streichinstrumente

21. September 2017 - 12:39 Uhr
Instrumentenvergabe Hamburg/Berlin (MH) – Die Stiftung Musikleben hat an 18 Nachwuchsmusiker wertvolle Streichinstrumente verliehen. Die Preisträger des bundesweiten Wettbewerbs "Jugend musiziert" konnten aus meist historischen Geigen, Bratschen und Celli des Deutschen Musikinstrumentenfonds auswählen, teilte die Stiftung ... [mehr]

Berlin erinnert mit Gedenktafel an Ruth Berghaus

20. September 2017 - 12:28 Uhr
Ruth Berghaus Berlin (MH) – Berlin will mit einer Gedenktafel an die Regisseurin, Choreographin und Intendantin Ruth Berghaus (1927-1996) erinnern. Die Tafel soll am Donnerstag am früheren Wohnhaus der Künstlerin im Stadtteil Pankow angebracht werden, teilte die ... [mehr]

Musikfest Berlin zu Ende gegangen – 44.000 Besucher

19. September 2017 - 19:56 Uhr
Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin Berlin (MH) – Das Musikfest Berlin hat in diesem Jahr rund 44.000 Besucher angezogen. Sie erlebten 34 Veranstaltungen in der Philharmonie, dem Konzerthaus, dem Pierre-Boulez-Saal und an anderen Orten, teilten die Organisatoren am Dienstag mit. ... [mehr]

Berliner Staatsoper lädt zu Gratiskonzert ein

19. September 2017 - 19:02 Uhr
Staatsoper Unter den Linden Berlin (MH) – Zur Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden lädt das Haus zu einem Konzert bei freiem Eintritt ein. Damit wolle man sich für die Geduld der Berliner während der siebenjährigen Sanierung bedanken, teilten ... [mehr]

Dresdner Kreuzchor ohne Nachwuchssorgen

19. September 2017 - 17:45 Uhr
Dresdner Kreuzchor Dresden – Der Dresdner Kreuzchor freut sich über steigende Bewerberzahlen. Nachwuchssorgen gebe es momentan nicht, konstatierte Kreuzkantor Roderich Kreile am Dienstag bei der Präsentation des Programms für die Saison. Man müsse aber sehr sensibel prüfen, ... [mehr]

Oper Stuttgart: Serebrennikow soll "Hänsel und Gretel" selbst vollenden

19. September 2017 - 17:29 Uhr
Opernhaus Stuttgart Stuttgart – Der in seiner Heimat Russland unter Hausarrest stehende Regisseur Kirill Serebrennikow (48) soll seine in Stuttgart geplante Märchenoper "Hänsel und Gretel" selbst vollenden. Man wolle ihm die Möglichkeit offenhalten, seine Inszenierung nach seiner ... [mehr]

Bund fördert innovative Orchester-Projekte

18. September 2017 - 18:27 Uhr
Kulturstaatsministerin Monika Grütters Berlin (MH) – Das Programm "Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland" der Bundesregierung hat die ersten Förderungen bekanntgegeben. Die Jury habe 31 innovative Projekte von 29 öffentlich finanzierten Orchestern ausgewählt, sagte ein Sprecher von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) ... [mehr]

Sächsischer Staatsopernchor erhält Preis der Semperoper-Förderer

18. September 2017 - 17:33 Uhr
Sächsischer Staatsopernchor Dresden/Berlin (MH) – Der Sächsische Staatsopernchor erhält den diesjährigen Preis der Stiftung zur Förderung der Dresdner Semperoper. Damit werde "ein einzigartiges Ensembles ausgezeichnet, das in eigenständiger Weise zum weltweiten Ruf des Opernhauses beiträgt", teilte die ... [mehr]

Vladimir Jurowski begeistert bei Antrittskonzert in Berlin

17. September 2017 - 23:55 Uhr
Vladimir Jurowski Berlin (MH) – Mit einem fulminanten Abend in der Berliner Philharmonie hat der neue Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB), Vladimir Jurowski, am Sonntag sein Antrittskonzert gegeben. Der 45-jährige gebürtige Russe begeisterte mit Werken von Isang ... [mehr]

Hamburger "Parsifal" in überzeitlich-abstrakter Lesart

17. September 2017 - 11:46 Uhr
"Parsifal" Hamburg – Richard Wagners letztes Bühnenwerk "Parsifal" ist eine Herausforderung für jeden Regisseur. Mehr als vier Stunden lang lässt der Komponist und Librettist seine Figuren in erster Linie Gedanken ausbreiten und längst Vergangenes nacherzählen. Die ... [mehr]