Porträts

Von Flensburg in die Welt – Sopranistin Dorothea Röschmann gewinnt Grammy

13. Februar 2017 - 13:53 Uhr
Dorothea Röschmann Los Angeles – Mailand, Wien, Moskau, New York, Salzburg, Berlin: Die Sopranistin Dorothea Röschmann ist international gefragt – und jetzt auch Gewinnerin eines der wichtigsten Musikpreise. Bei den Grammy-Awards am Montag in Los Angeles erhielt ... [mehr]

Vielseitigster Tenor der Nachkriegszeit – Nicolai Gedda gestorben

11. Februar 2017 - 17:35 Uhr
Nicolai Gedda-AB Genf – Wer noch einen Beweis seiner Vielseitigkeit gesucht hätte, bekam ihn 1989: Damals sang der schwedische Tenor Nicolai Gedda konzertant im Musical "Candide" von Leonard Bernstein – noch immer mit leichter Höhe und wunderbar ... [mehr]

Eine der ersten schwarzen Opernsängerinnen: Sopranistin Leontyne Price wird 90

10. Februar 2017 - 09:00 Uhr
Leontyne Price, 1994 New York – Mit Superlativen ist die "New York Times" äußerst sparsam, doch bei der schwarzen Opernsängerin Leontyne Price ließ sich selbst die große Zeitung der Millionenmetropole hinreißen: "Diva aller Diven" taufte das Blatt Price ... [mehr]

"Musiker sollten die Musik beleuchten, nicht sich selbst" – Pianist Pierre-Laurent Aimard

26. Januar 2017 - 13:07 Uhr
Pierre-Laurent Aimard München – Er will der Musik dienen – und dafür bekommt der französische Pianist Pierre-Laurent Aimard in diesem Jahr eine der renommiertesten Musik-Auszeichnungen der Welt. Er erhält den Ernst von Siemens Musikpreis "für ein Leben ... [mehr]

"Diva des Belcanto-Gesangs": Edita Gruberová wird 70

23. Dezember 2016 - 10:00 Uhr
Edita Gruberova Bratislava – Ihre außerordentliche Stimme motivierte Regisseure immer wieder, selten gespielte Opern mit besonders schwierigen Gesangsrollen eigens für sie ins Programm aufzunehmen. Als "Königin der Koloratur" erntete Edita Gruberová Publikumsovationen. Seit Jahrzehnten ist sie an ... [mehr]

Mit großem Orchester so intim musizieren wie mit Kammerensemble – Dirigent Kent Nagano wird 65

22. November 2016 - 15:14 Uhr
Kent Nagano Hamburg – Vor einem Jahr begann mit Generalmusikdirektor Kent Nagano und Opernintendant Georges Delnon eine neue Ära in Hamburg. Schon der Beginn mit Hector Berlioz' Oper "Les Troyens" war spektakulär, es folgte die viel gelobte ... [mehr]

Komponieren war ihr schon als Kind eine "innere Notwendigkeit" – Sofia Gubaidulina wird 85

24. Oktober 2016 - 09:00 Uhr
Sofia Gubaidulina Appen/Hamburg – Im Wohnzimmer ihres Hauses am Stadtrand von Hamburg dominiert ein Steinway-Flügel, den ihr einst der Cellist Mstislaw Rostropowitsch besorgte. Auf einem Tisch liegen handgeschriebene Notenblätter ihres Oratoriums "Über Liebe und Hass", das nach ... [mehr]

Kultur-Powerfrau Barbara Kisseler – Die Eröffnung der Elbphilharmonie war ihr Traum

10. Oktober 2016 - 15:32 Uhr
Barbara Kisseler Hamburg – Ihr Name war weit über die Grenzen der Hansestadt bekannt: Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos) galt als charmant, zielstrebig und durchsetzungsstark. Nicht zuletzt das Millionenprojekt Elbphilharmonie hatte die elegante Powerfrau mit der grauen ... [mehr]

Die Avantgarde aufgerüttelt und Kritiker verblüfft – Komponist Steve Reich wird 80

03. Oktober 2016 - 09:30 Uhr
Steve Reich New York – So manch konservativen Klassik-Hörer dürfte Steve Reich erst einmal etwas verwirren. Unharmonische Tonschleifen, schräge Klangchöre, keine klare Hierarchie – die Musik des amerikanischen Komponisten gleicht beim ersten Zuhören eher einem Labyrinth als ... [mehr]

Stets den Dialog mit seinen Musikern gesucht: Dirigent Neville Marriner

02. Oktober 2016 - 20:32 Uhr
Sir Neville Marriner London – Noch vor wenigen Tagen stand der britische Dirigent Sir Neville Marriner am Pult bei einem Konzert im italienischen Padua. "Ich würde sterben", sagte er einmal der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", "wenn ich aufhören würde ... [mehr]