Anzeige

Anzeige

Interviews

Dirigent Ádám Fischer: Musik muss "beim Kampf gegen Nationalismus und Intoleranz helfen"

26. Februar 2016 - 11:00 Uhr
Ádám Fischer Düsseldorf – Der ungarische Dirigent Ádám Fischer (66) ist neben seinem künstlerischen Wirken bekannt als Verfechter von Freiheit und Menschenrechten. In Budapest legte er 2010 aus Protest gegen die Einmischung der rechtskonservativen ungarischen Regierung in ... [mehr]

Staatsintendant Nikolaus Bachler: "Herausragendes wurde damals wie heute komponiert"

31. Januar 2016 - 10:00 Uhr
Nikolaus Bachler München – Neue Opern haben es oft schwer. Die meisten werden nur ein paar Mal aufgeführt und verschwinden schnell wieder in der Versenkung. Das war allerdings zu Mozarts Zeiten auch nicht anders, betont der Intendant ... [mehr]

Elbphilharmonie-Chef Lieben-Seutter: "Zum Preis einer Kinokarte ist man bei uns dabei"

11. Januar 2016 - 08:15 Uhr
Christoph Lieben-Seutter Hamburg – Wenn die Hamburger Elbphilharmonie im Januar 2017 eröffnet wird, ist Christoph Lieben-Seutter seit mehr als neun Jahren ihr Generalintendant. 2009 sollte das spektakuläre Konzerthaus im Hafen ursprünglich fertig sein. Helm und Jacke für ... [mehr]

Mariss Jansons: "Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker hat Botschaft der Völkerverständigung"

01. Januar 2016 - 08:15 Uhr
Mariss Jansons beim Neujahrskonzert Wien/München – Zum dritten Mal nach 2006 und 2012 dirigiert Mariss Jansons am (heutigen) Freitag das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Der bunte Reigen aus populären Stücken der Walzer-Familie Strauß ist auch für den Letten etwas ... [mehr]

Regisseur Kirill Serebrennikow: "Nicht die eigene Kultur verlieren"

22. November 2015 - 09:30 Uhr
Kirill Serebrennikov Stuttgart – Kirill Serebrennikow zählt zu den angesagtesten Regisseuren und Künstlern Russlands. In Moskau betreibt er das Gogol-Kultur- und Theaterzentrum der Stadt. Mit Richard Strauss' "Salome" gibt der 46-Jährige nun sein Debüt an der Staatsoper ... [mehr]

Komponist Georg Friedrich Haas: "Ich will, dass man eine emotionale Erfahrung macht"

13. November 2015 - 08:15 Uhr
Georg Friedrich Haas London – Georg Friedrich Haas zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten. Der 62-Jährige ist für seinen experimentellen und analytischen Umgang mit der Musik bekannt. Emotionen wachrütteln, Schmerz hören, das sind die Anliegen des Österreichers. Seine ... [mehr]

Daniel Barenboim: "Bildung und Aufklärung wären beste Verteidigung europäischer Werte"

24. Oktober 2015 - 10:43 Uhr
Daniel Barenboim Berlin – Der argentinisch-israelische Dirigent und Pianist Daniel Barenboim (72) engagiert sich immer wieder auch politisch, etwa für eine Annäherung im Nahostkonflikt. Das von ihm mitgegründete West-Eastern Divan Orchestra besteht aus israelischen und arabischen Musikern. In ... [mehr]

Pianistin Gabriela Montero: "Musik ist die erste Sprache, die ich gelernt habe"

20. Oktober 2015 - 17:32 Uhr
KlassikTV Gabriela Montero Berlin (MH) – Gabriela Montero ist nicht nur eine gefeierte Pianistin, sondern hat auch ein herausragendes Improvisationstalent. Für die Venezolanerin war das spontane Erfinden von Melodien seit frühester Kindheit normal: Auf dem Klavier hat sie ... [mehr]

Würzburgs Generalmusikdirektor Enrico Calesso: "Klare Vorstellung, wo wir hinwollen"

17. Oktober 2015 - 09:15 Uhr
Enrico Calesso Würzburg (MH) – Enrico Calesso ist seit 2010 Generalmusikdirektor am Mainfranken Theater Würzburg. Mittlerweile hat der 1974 geborene Italiener dem Orchester des Hauses ein neues Profil verliehen. Im Sommer wurde sein Vertrag um weitere fünf ... [mehr]

Dirigent Daniel Barenboim: "Ende des Kalten Krieges hat nicht alle Probleme gelöst"

03. Oktober 2015 - 09:15 Uhr
Daniel Barenboim Berlin – Daniel Barenboim ist seit 1992 Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper. Der argentinisch-israelische Dirigent und Pianist engagiert sich immer wieder auch politisch, etwa für eine Annäherung im Nahostkonflikt. Zum 25-jährigen Jubiläum der deutschen Einheit dirigiert ... [mehr]