Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Berliner Staatsoper steht zu Barenboim

22. Februar 2019 - 16:09 Uhr
Daniel Barenboim Berlin (MH) – Nach Vorwürfen gegen den Führungsstil des Dirigenten Daniel Barenboim haben sich der Intendant der Berliner Staatsoper und der Orchestervorstand der Staatskapelle hinter den Generalmusikdirektor gestellt. "Ein Grundpfeiler unserer Arbeit in der Staatsoper ... [mehr]

Letzte Ludwigsburger Schlossfestspiele mit Wördehoff

22. Februar 2019 - 14:41 Uhr
Thomas Wördehoff Ludwigsburg/Berlin (MH) – Mit seinen zehnten und letzten Ludwigsburger Schlossfestspielen setzt Intendant Thomas Wördehoff "Alles auf Anfang". Unter diesem Motto biete das Festival in diesem Jahr zahlreihe Gelegenheiten, Musik so zu erleben, als würde man ... [mehr]

NDR Radiophilharmonie: Manze bleibt Chef bis 2023

22. Februar 2019 - 13:39 Uhr
Joachim Knuth, Andrew Manze, Lutz Marmor Hannover/Berlin (MH) – Andrew Manze bleibt bis 2023 Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten NDR-Intendant Lutz Marmor und NDR Hörfunk-Programmdirektor Joachim Knuth am Freitag in Hannover mit dem 54-Jährigen Briten. Manze leitet das ... [mehr]

Schleswig-Holstein Musik Festival mit Jansen und Bach

22. Februar 2019 - 12:52 Uhr
Janine Jansen Lübeck/Berlin (MH) – Die Geigerin Janine Jansen ist die Porträtkünstlerin des diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festivals. "Erstmals rücken wir die Violine ins Zentrum unseres Festivals und mit ihr die herausragende Virtuosin Janine Jansen", sagte Intendant Christian ... [mehr]

Thüringer Kompositionspreis an Thomas Nathan Krüger

22. Februar 2019 - 10:47 Uhr
Thomas Nathan Krüger Weimar/Berlin (MH) – Der in Nordhausen lebende Thomas Nathan Krüger erhält den Thüringer Kompositionspreis. Der Preis ist mit 5.000 Euro für eine Auftragskomposition verbunden, teilte der Landesmusikrats Thüringen am Freitag mit. In den von Krüger ... [mehr]

Barenboim sieht Kritik an Führungsstil als Teil einer Kampagne

21. Februar 2019 - 21:18 Uhr
Daniel Barenboim (Korrespondentenbericht) Berlin – Er sei launisch, jähzornig, aggressiv – gegen Daniel Barenboim sind schwere persönliche Vorwürfe als künstlerischer Leiter der Berliner Staatsoper Unter den Linden laut geworden. Rund ein Dutzend Mitarbeiter hatte dem Dirigenten und Pianisten ... [mehr]

Beethoven-Haus wird zum Jubiläumsjahr umgestaltet

21. Februar 2019 - 17:51 Uhr
Beethoven-Haus Bonn/Berlin (MH) – Rechtzeitig zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens im Jahr 2020 wird das Geburtshaus des Komponisten in Bonn umgestaltet. Für den Umbau schließe das Museum vom 28. Februar bis zum Spätsommer, sagte Direktor ... [mehr]

Mehr Geld für Brandenburger Orchester und Theater

21. Februar 2019 - 15:15 Uhr
Brandenburger Theater Potsdam/Berlin (MH) – Orchester und Theater in Brandenburg bekommen eine neue Finanzierung. Kulturministerin Martina Münch (SPD) und Kommunalvertreter unterzeichneten am Donnerstag einen entsprechenden Rahmenvertrag. Danach trägt das Land ab diesem Jahr 50 Prozent der Finanzierung, ... [mehr]

Semperoper plant "Don Carlo" mit neuem Prolog

20. Februar 2019 - 20:28 Uhr
Peter Theiler Dresden/Berlin (MH) – Die Semperoper Dresden plant in der kommenden Spielzeit elf Premieren in den Sparten Oper und Ballett, darunter drei Uraufführungen. Neben dem Auftragswerk "Die andere Frau" von Torsten Rasch gibt es Giuseppe Verdis ... [mehr]

Grab des Dirigenten Hermann Levi wird nicht umgebettet

20. Februar 2019 - 15:35 Uhr
Dirigent Hermann Levi Garmisch-Partenkirchen – Der jüdische Dirigent Hermann Levi (1839-1900) soll an seinem früheren Wohnort in Garmisch-Partenkirchen begraben bleiben und dort eine repräsentable Grabstätte erhalten. Eine Umbettung auf den jüdischen Friedhof in München sei vom Tisch, sagte ... [mehr]