Anzeige

Anzeige

Porträts

Schumann-Wettbewerb: Teilnehmer müssen vor Ururenkel des Komponisten bestehen

10. Juni 2016 - 09:30 Uhr
Wolf-Hildebrand Moser Zwickau – Beim 17. Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang messen sich vom (heutigen) Freitag an so viele Musiker wie nie zuvor. In Zwickau spielen die 214 Teilnehmer Werke des romantischen Komponisten (1810-1856). Ihnen gegenüber ... [mehr]

Die Löwin am Klavier: Martha Argerich wird 75 – "Ich bin alt, aber noch immer unreif"

05. Juni 2016 - 09:15 Uhr
Martha Argerich Berlin – Für ihre Auftritte wird sie angehimmelt. Gefürchtet wird sie für ihre Absagen: Martha Argerich hat sich oft dem Konzertbetrieb widersetzt – und ist zum Star am Klavier geworden. Veranstalter zittern immer wieder, wenn ... [mehr]

Dahin kommt man durch Üben: New Yorks Carnegie Hall wird 125

05. Mai 2016 - 11:02 Uhr
Carnegie Hall New York – Bei der Eröffnung am 5. Mai 1891 war Peter Tschaikowsky höchstpersönlich. Fünf Abende lang dirigierte der russische Komponist Orchester und Chor durch einige seiner Werke. Die Pferdekutschen reihten sich zur Premiere vor ... [mehr]

Dirigent Zubin Mehta: Charmeur und Kosmopolit – "Fühle mich überhaupt nicht wie 80"

29. April 2016 - 08:00 Uhr
Zubin Mehta München/Tel Aviv – Zubin Mehta ist heute in vielen Ländern der Welt zu Hause – in den USA, wo er meistens wohnt, in Indien, wo er geboren wurde, in Israel, wo er eine "Liebesbeziehung" mit ... [mehr]

Immer neue künstlerische Ideen: Gewandhausorganist Schönheit seit 30 Jahren im Dienst

23. April 2016 - 09:15 Uhr
Gewandhausorganist Michael Schönheit Leipzig – RES SEVERA VERUM GAUDIUM – Wahre Freude ist eine ernste Sache. Der Leitspruch des Leipziger Gewandhauses, der in großen Buchstaben auf der Orgel prangt, könnte auch das Motto ihres Organisten sein. "Es macht ... [mehr]

Yehudi Menuhin: Wunderkind und Jahrhundertkünstler

22. April 2016 - 09:00 Uhr
Yehudi Menuhin KTV Berlin (Klassik.TV) – Vom Wunderkind wurde er zu einem der größten und meistverehrten Künstler des 20. Jahrhunderts. Yehudi Menuhin ist als Person zeitlebens ein Rätsel geblieben: Ein Feingeist mit unerbittlicher Willenskraft, ein Perfektionist, der Amateure ... [mehr]

Yehudi Menuhin: Die Welt feiert eine Legende – Zum 100. Geburtstag des Geigers und Dirigenten

22. April 2016 - 08:30 Uhr
Yehudi Menuhin, 1976 Berlin – Yehudi Menuhin ist noch keine 13, als er sein legendäres "Konzert der drei B" mit den Berliner Philharmonikern gibt. Das Publikum ist so begeistert von dem Wunderkind aus den USA, dass es den ... [mehr]

Kairos-Preisträger Currentzis: Dirigent mit absolutem Willen zur Kunst

09. April 2016 - 11:00 Uhr
Teodor Currentzis Hamburg/Moskau – Der griechische Dirigent Teodor Currentzis (44) macht musikalisch Weltkarriere aus der russischen Provinz heraus. In Perm am Ural-Gebirge, 1.100 Kilometer nordöstlich von Moskau, leitet er seit 2011 das Musiktheater, gerade hat er um ... [mehr]

"Klangredner" und "Darmsaitenritter" – Nikolaus Harnoncourt verlieh der Musikgeschichte neue Farben

06. März 2016 - 16:33 Uhr
Nikolaus Harnoncourt (1929-2016) Wien – Sein Name steht für die Neuentdeckung der Alten Musik – und für künstlerische Leidenschaft. Als "Klangredner" wurde er verehrt, als "Darmsaitenritter" belächelt. Nikolaus Harnoncourt war als Musiker wie als Dirigent immer auf der ... [mehr]

"Komponieren ist mein Lebenselixier" – Aribert Reimann wird 80

04. März 2016 - 08:15 Uhr
Aribert Reimann Berlin – Mit zehn komponierte er seine ersten Lieder. Mit zwanzig begleitete er den Jahrhundertsänger Dietrich Fischer-Dieskau als Konzertpianist. Und als seine erste Oper "Ein Traumspiel" Uraufführung erlebte, war er noch keine dreißig: Längst ist ... [mehr]