Beiträge zum Stichwort ‘Archiv’

Dresdner Philharmonie mit guter Bilanz ins 150. Jahr

31. Januar 2020 - 16:54 Uhr
Frauke Roth Dresden/Berlin (MH) – Die Dresdner Philharmonie geht mit einer positiven Bilanz in das 150. Jahr ihres Bestehens. Zu den Veranstaltungen 2019 im Kulturpalast kamen über 210.000 Besucher, sagte Intendantin Frauke Roth am Freitag. Das waren ... [mehr]

Richard-Strauss-Quellen werden digital frei zugänglich

27. Januar 2020 - 15:21 Uhr
Richard-Strauss-Quellen Dresden/Berlin (MH) – Die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden macht Orchestermaterialien und Tonaufnahmen zu Opern von Richard Strauss (1864-1949) frei zugänglich. Mit dem Auslaufen des Urheberrechtsschutzes für Strauss' Werke 70 Jahre nach ... [mehr]

Durchnässte Notenblätter im Stephansdom gerettet

25. Juli 2019 - 16:00 Uhr
Reinigen der Notenblätter Wien/Berlin (MH) – Das historische Musikarchiv im Wiener Stephansdom ist ein Jahr nach einem Wasserschaden gerettet. Tausende, teils wertvolle und einzigartige Notenblätter aus drei Jahrhunderten wurden getrocknet und wieder aufbereitet, teilte die Österreichische Akademie der ... [mehr]

Wagner-Opernhandschriften werden digital frei zugänglich

21. Mai 2019 - 14:18 Uhr
Digitalisat "Meistersinger" Dresden/Berlin (MH) – Die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden macht Notenhandschriften und Aufführungsmaterialien zu Opern von Richard Wagner frei zugänglich. Zum 206. Geburtstag des Komponisten am 22. Mai werden Materialien zu "Die ... [mehr]

Historischer Hummel-Flügel soll restauriert werden

10. Dezember 2018 - 15:57 Uhr
Hummel-Flügel Weimar/Berlin (MH) – Das Thüringische Landesmusikarchiv will einen Hammerflügel aus den 1820er Jahren restaurieren lassen. Das Instrument des Wiener Klavierbauers Friedrich Fuhrmann stamme offensichtlich aus dem Besitz von Johann Nepomuk Hummel (1778-1837), teilte die Musikhochschule ... [mehr]

Wagner-Museum macht Bestände online zugänglich

23. Mai 2018 - 18:44 Uhr
Notenblatt mit Brief, Richard Wagner Bayreuth/Berlin (MH) – Die Richard-Wagner-Stiftung will ihre Bestände online zugänglich machen. Dazu werden die Dokumente digitalisiert und in einer Datenbank erfasst. Etwa ab dem Jahr 2020 sollen Wissenschaftler und Interessierte über die Website des Richard-Wagner-Museums ... [mehr]

Gesangbuch-Sammlung an Landesmusikarchiv Thüringen

18. April 2018 - 16:29 Uhr
Gesangbuchsammlung Petzoldt Weimar/Berlin (MH) – Das Thüringische Landesmusikarchiv erhält eine wertvolle Gesangbuch-Sammlung. Sie stammt aus dem Nachlass des Leipziger Theologen Martin Petzoldt (1946-2015), teilte die Musikhochschule "Franz Liszt" Weimar am Mittwoch mit. Die Familie Petzoldt wolle die Sammlung ... [mehr]

Deutsches Chorzentrum wird in Berlin gebaut

07. März 2018 - 16:59 Uhr
Übergabe Baugenehmigung Berlin (MH) – In Berlin wird ein Deutsches Chorzentrum errichtet. Die Neuköllner Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) übergab am Mittwoch die Baugenehmigung an den Präsidenten des Deutschen Chorverbands (DCV), Christian Wulff. Das Haus soll Platz für ... [mehr]

Richard-Wagner-Urenkel Gottfried gibt Archiv nach Zürich

13. April 2017 - 18:02 Uhr
Richard Wagner Zürich – Gottfried Wagner, ein Urenkel des Komponisten Richard Wagner, hat sein Archiv der Zentralbibliothek Zürich übergeben. Die private Sammlung erlaube eine kritische Sichtweise auf die Geschichte der Bayreuther Festspiele, teilte die Bibliothek am Donnerstag ... [mehr]

Bibliotheken erweitern Fachinfodienst Musikwissenschaft

30. März 2017 - 15:07 Uhr
Beginn der Fantasie op. 35 von Louis Spohr Dresden/Berlin (MH) – Die Sächsische Landesbibliothek (SLUB) und die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) bauen gemeinsam die Angebote des Fachinformationsdienstes Musikwissenschaft aus. Ziel ist die professionelle Bereitstellung relevanter Informationsangebote für die musikwissenschaftliche Spitzenforschung in Deutschland, wie die ... [mehr]