Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Auszeichnung’

Auschwitz Komitee ehrt Pianisten Levit für Mut gegen Hass

12. Januar 2020 - 19:23 Uhr
Igor Levit Berlin (dpa/MH) – Das Internationale Auschwitz Komitee hat den Pianisten Igor Levit für sein Engagement gegen Antisemitismus und rechtsextremen Hass geehrt. Der 32-Jährige verteidige mit Mut, Kreativität und Lebensfreude die Werte der Demokratie, erklärte das ... [mehr]

Klaus Florian Vogt wird zum Kammersänger ernannt

20. Dezember 2019 - 21:53 Uhr
Klaus Florian Vogt (M.) Hamburg/Berlin (MH) – Offiziell wird Klaus Florian Vogt erst am Sonntag zum Hamburger Kammersänger ernannt. Kultursenator Carsten Brosda (SPD) überbrachte dem Tenor bereits am Freitag seine persönlichen Glückwünsche. Mit dem 49-Jährigen ehre der Senat "einen ... [mehr]

Hindemith-Preis für Komponist SJ Hanke

18. Dezember 2019 - 18:16 Uhr
SJ Hanke Lübeck/Berlin (MH) – Der Komponist SJ Hanke erhält den Hindemith-Preis des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Das teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Der 35-jährige Regensburger verstehe es, "in seinem Schaffen unterschiedliche kompositorische Stile und Konzepte miteinander ... [mehr]

Klaus Florian Vogt wird Hamburger Kammersänger

16. Dezember 2019 - 11:43 Uhr
Klaus Florian Vogt Hamburg/Berlin (MH) – Der Hamburger Senat ernennt den Tenor Klaus Florian Vogt zum Kammersänger. Der Ehrentitel soll dem 49-Jährigen am Sonntag (22. Dezember) im Anschluss an die "Lohengrin"-Vorstellung an der Staatsoper Hamburg verliehen werden, teilte ... [mehr]

Bundesjugendorchester bietet "Bestes Konzertprogramm"

11. Dezember 2019 - 17:43 Uhr
Bundesjugendorchester Berlin (MH) – Das Bundesjugendorchester (BJO) erhält den Preis für das "Beste Konzertprogramm" der Saison 2019/20. Damit würdige man die vielfältigen Projekte und die Repertoireauswahl des Ensembles, das mit mitreißender Energie und einzigartigem Klang überzeuge, ... [mehr]

Komponistin Aya Yoshida gewinnt Zemlinsky-Preis

05. Dezember 2019 - 17:34 Uhr
Aya Yoshida Cincinnati/Berlin (MH) – Die Komponistin Aya Yoshida (27) hat den Zemlinsky-Preis 2019 gewonnen. Die in Amsterdam lebende Japanerin erhielt 30.000 Dollar und den Auftrag, ein neues orchestrales Werk für Ballett zu komponieren, teilte das College-Conservatory ... [mehr]

Brahms-Preis 2020 an Geigerin Midori

21. November 2019 - 15:21 Uhr
Midori Heide/Berlin (MH) – Der Brahms-Preis 2020 geht an die Geigerin Midori. Die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein würdige damit "eine herausragende Violinistin und ausgewiesene Brahms-Interpretin ", hieß es in einer am Donnerstag verbreiteten Mitteilung. Die Verleihung der mit ... [mehr]

Gärtnerplatztheater-Solisten werden Kammersänger

18. November 2019 - 13:46 Uhr
Ann-Katrin Naidu, Holger Ohlmann München/Berlin (MH) – Die Mezzosopranistin Ann-Katrin Naidu und der Bass Holger Ohlmann werden zu Bayerischen Kammersängern ernannt. Die beiden Solisten des Münchner Staatstheaters am Gärtnerplatz erhalten den Titel am 10. Dezember im Anschluss an die ... [mehr]

Leipziger Bach-Medaille an Pianistin Angela Hewitt

14. November 2019 - 13:52 Uhr
Angela Hewitt Leipzig/Berlin (MH) – Die Bach-Medaille der Stadt Leipzig geht in diesem Jahr an die kanadische Pianistin Angela Hewitt. Damit werde die Auszeichnung erstmals an eine Frau verliehen, teilte das Bach-Archiv Leipzig am Donnerstag mit. Die ... [mehr]

Theaterpreis Der Faust an Regisseurin Elisabeth Stöppler

09. November 2019 - 22:46 Uhr
Staatstheater Kassel Kassel/Berlin (MH) – Die Regisseurin Elisabeth Stöppler ist am Samstagabend im Staatstheater Kassel mit dem Theaterpreis Der Faust ausgezeichnet worden. Die 42-Jährige erhielt die undotierte Ehrung für ihre Inszenierung von Richard Wagners "Götterdämmerung" am Theater ... [mehr]