Beiträge zum Stichwort ‘Barrie Kosky’

Tosca – Aus der Niederländischen Oper Amsterdam

18. Juni 2022 - 10:00 Uhr
"Tosca" Samstag, 18. Juni 2022 / 20:15 – 22:25 Uhr 3sat Oper (Niederlande 2022, Erstausstrahlung) Giacomo Puccinis "Tosca" ist eine packende Oper, die schon in ihren ersten Takten voller Chaos und Gefahr steckt. Mit diesem Melodram, das 1900 ... [mehr]

Temporeicher "Falstaff" an Komischer Oper Berlin

01. Mai 2022 - 00:28 Uhr
Schlussapplaus "Falstaff" Berlin (MH) – Kurzweilig mit emotionalem Abschluss: Die Komische Oper Berlin hat am Samstag Giuseppe Verdis "Falstaff" präsentiert. Die Inszenierung von Barrie Kosky, die 2021 Premiere beim Festival in Aix-en-Provence feierte, wurde vom Berliner Publikum ... [mehr]

"Orpheus in der Unterwelt"-Premiere erneut verschoben

24. Februar 2022 - 16:26 Uhr
Probenfoto "Orpheus in der Unterwelt" Düsseldorf/Berlin (MH) – Die Deutsche Oper am Rhein muss die Premiere von Jacques Offenbachs Operette "Orpheus in der Unterwelt" erneut verschieben. Aufgrund einer anhaltenden Corona-Infektionslage im Ensemble könne die Erstaufführung am 26. Februar nicht stattfinden, ... [mehr]

Bayerische Staatsoper zeigt "Das schlaue Füchslein"

30. Januar 2022 - 10:00 Uhr
"Das schlaue Füchslein" München/Berlin (MH) – Die Bayerische Staatsoper bringt am (heutigen) Sonntag eine Neuproduktion von Leoš Janáčeks "Das schlaue Füchslein" auf die Bühne. Das Stück wird an dem Haus erstmals in tschechischer Sprache aufgeführt. Die russische Sopranistin ... [mehr]

Wiener Staatsoper bringt neuen "Don Giovanni" heraus

05. Dezember 2021 - 10:20 Uhr
Proben zu "Don Giovanni" Wien/Berlin (MH) – Die Wiener Staatsoper bringt eine Neuproduktion von Mozarts "Don Giovanni" auf die Bühne. Regisseur Barrie Kosky und Musikdirektor Philippe Jordan eröffnen damit einen neuen Da Ponte-Zyklus, den sie über die nächsten drei ... [mehr]

Der Jahrhundertring 1976

14. November 2021 - 10:00 Uhr
"Götterdämmerung" Sonntag, 14. November 2021 / 17:40 – 18:25 Uhr ARTE Musik-Dokumentation (Deutschland 2021, Erstausstrahlung) Der 100. Geburtstag der Bayreuther Festspiele 1976 sollte mit einer neuen Inszenierung von Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" groß gefeiert werden. Doch ... [mehr]

Anzeige

Anzeige

Bayreuth nimmt Abschied von Koskys "Meistersingern"

27. Juli 2021 - 09:50 Uhr
"Die Meistersinger von Nürnberg" Bayreuth (dpa/MH) – Wenn eine Opern-Inszenierung besser und bedeutender wird, je länger sie läuft, dann heißt das vor allem eines: dass der Regisseur eine Entwicklung frühzeitig erkannt und aufgegriffen hat, dass die Wirklichkeit die Bühnenrealität ... [mehr]

Komische Oper: Kosky "ohne Wehmut" in letzte Saison

28. Juni 2021 - 16:32 Uhr
Barrie Kosky Berlin (MH) – Barrie Kosky geht ohne Wehmut in seine letzte Spielzeit als Intendant und Chefregisseur der Komischen Oper Berlin. "Das ist kein Grund für Melancholie, für Nostalgie oder Beweihräucherung, sondern ein ganz natürlicher und ... [mehr]

Staatsoper Hamburg will Ende Mai wieder öffnen

23. April 2021 - 14:39 Uhr
Hamburgische Staatsoper Hamburg/Berlin (MH) – Die Hamburgische Staatsoper will schon bald den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Nach gegenwärtiger Planung soll am 28. Mai die Händel-Oper "Agrippina" Premiere feiern, teilte das Haus am Freitag mit. Tags darauf folge die ... [mehr]

Der Rosenkavalier – Aus der Bayerischen Staatsoper

21. März 2021 - 10:10 Uhr
Vladimir Jurowski Sonntag, 21. März 2021 / 15:30 – 19:10 Uhr ARTE Oper (Deutschland, Live-Übertragung) Die Bayerische Staatsoper bringt eine Neuproduktion von Richard Strauss' "Der Rosenkavalier" auf die Bühne. Pandemiebedingt ist im Münchner Nationaltheater kein Publikum zugelassen. Die Premiere ... [mehr]