Beiträge zum Stichwort‘Bayreuther Festspiele’

Meese zeigt Inszenierung mit gescheitertem Bayreuth-"Parsifal"

15. Oktober 2017 - 10:30 Uhr
"Mondparsifal" Berlin – Mit seinem Inszenierungskonzept für Richard Wagners "Parsifal" löste der Künstler und Performer Jonathan Meese einen Streit mit der Bayreuth-Spitze aus. Angeblich aus Kostengründen wurde seine geplante Regiearbeit für die Wagner-Festspiele 2016 abgesagt, Messe ... [mehr]

Catherine Foster in Bayreuth verletzt – Regie-Assistent spielt Brünnhilde

29. August 2017 - 10:25 Uhr
"Götterdämmerung" Bayreuth – Ein Regie-Assistent im glitzernden Goldkleid als Brünnhilde auf der Bayreuther Festspielbühne: Zum Abschluss der Richard-Wagner-Festspiele am Montagabend musste improvisiert werden. Catherine Foster, die Sängerin der Brünnhilde in der Oper "Götterdämmerung", verletzte sich am ... [mehr]

Stadt Bayreuth ehrt langjährige Festspiel-Mitarbeiter

14. August 2017 - 15:25 Uhr
Ehrung Bayreuther Festspiel-Mitarbeiter Bayreuth/Berlin (MH) – Die Stadt Bayreuth hat mehr als 50 Mitwirkende der Richard-Wagner-Festspiele für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe dankte ihnen am Montag bei einer Feierstunde im Haus Wahnfried, wie die Stadt mitteilte. ... [mehr]

Katharina Wagner über Castorfs "Ring": "Völlig neue Sichtweise auf das Stück"

04. August 2017 - 18:06 Uhr
Katharina Wagner Bayreuth – Nach fünf Spielzeiten ist der "Ring des Nibelungen" in der Inszenierung von Regisseur Frank Castorf in diesem Jahr letztmals zu sehen. Festspielchefin Katharina Wagner (39) zieht im Interview der Deutschen Presse-Agentur Bilanz. Frage: Wie ... [mehr]

Bayreuth: Janowski übernimmt für Haenchen "Parsifal"

04. August 2017 - 13:52 Uhr
Marek Janowski Bayreuth/Berlin (MH) – Der Dirigent Hartmut Haenchen hat krankheitsbedingt die Leitung der "Parsifal"-Vorstellung bei den Bayreuther Festspielen am Samstag abgesagt. Das teilten die Veranstalter am Freitag auf ihrer Website mit. Die Festspielleitung danke "Maestro Marek ... [mehr]

"Götterdämmerung" in Bayreuth: Bewegender Schlusspunkt mit eindringlichen Bildern

04. August 2017 - 08:36 Uhr
"Götterdämmerung" Bayreuth – Bild- und stimmgewaltig ist bei den Bayreuther Festspielen mit der "Götterdämmerung" der "Ring des Nibelungen" zu Ende gegangen. Brünnhilde und Siegfried im Tod vereint, Walhall in Flammen und der Ring wieder dort, wo ... [mehr]

Bayreuther "Ring" endet mit "Götterdämmerung"

03. August 2017 - 23:45 Uhr
"Götterdämmerung" Bayreuth – Mit der "Götterdämmerung" ist am Donnerstag bei den Bayreuther Festspielen der Premierenzyklus des "Ring des Nibelungen" zu Ende gegangen. Das Publikum zeigte sich überwiegend begeistert von Regisseur Frank Castorfs umstrittener Inszenierung. Das einmal ... [mehr]

"Siegfried" in Bayreuth: Große Stimmen und große Hitze

02. August 2017 - 09:11 Uhr
"Siegfried" Bayreuth – Die Jagd nach dem verfluchten "Ring des Nibelungen" geht weiter. Bei den Bayreuther Festspielen hat am Dienstag mit der Oper "Siegfried" der dritte Teil von Richard Wagners monumentalem Werk Premiere gefeiert. Es ist ... [mehr]

Bayreuther "Siegfried"-Premiere ohne Buh-Rufe

01. August 2017 - 23:30 Uhr
"Siegfried" Bayreuth – Bei den Bayreuther Festspielen ist am Dienstag die Jagd nach dem "Ring des Nibelungen" in die nächste Runde gegangen. Mit "Siegfried" stand der dritte Teil von Richard Wagners monumentalem Werk auf dem Programm. ... [mehr]

Stimmgewaltige "Walküre"-Premiere in Bayreuth

31. Juli 2017 - 08:57 Uhr
"Die Walküre" Bayreuth – Auf die grellbunte Tankstellen-Kulisse aus dem "Rheingold" folgt bei der "Walküre" eine düstere Ölförderanalage als Szenerie – der optische Bruch zwischen den beiden ersten Teilen des "Ring des Nibelungen" in der Version von ... [mehr]