Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Bayreuther Festspiele’

Buh-Konzert für Bayreuther "Siegfried"

29. Juli 2016 - 23:20 Uhr
Stefan Vinke Bayreuth – Die "Siegfried"-Inszenierung von Frank Castorf bei den Bayreuther Festspielen ist am Freitagabend von weiten Teilen des Publikums heftig ausgebuht worden. Genau das Gegenteil galt für die Sänger. Das gesamte Ensemble wurde gefeiert, Stefan ... [mehr]

Foster als Bayreuther Chef-Walküre immer besser – Zeppenfeld wird Publikumsliebling

28. Juli 2016 - 09:37 Uhr
Georg Zeppenfeld Bayreuth – Auch im vierten Jahr von Frank Castorfs Bayreuther "Ring des Nibelungen"-Inszenierung fällt seine "Walküre" aus dem Rahmen. Kaum zu glauben, dass der Regisseur, der das grellbunte Tankstellen-"Rheingold" und den Kalaschnikow-"Siegfried" auf dem Gewissen ... [mehr]

Bayreuther "Walküre": Dirigent und Sänger gefeiert

27. Juli 2016 - 23:42 Uhr
Catherine Foster Bayreuth – Die Bayreuther Festspiele 2016 sind auch an Tag drei ohne Buh-Konzert ausgekommen. Richard Wagners "Walküre" in der umstrittenen Interpretation von Frank Castorf ist in ihrem vierten Jahr vom Publikum bejubelt worden. Das lag ... [mehr]

Bayreuther "Petrenko-Ring": "Rheingold" in gedämpfter Janowski-Variante

27. Juli 2016 - 09:43 Uhr
Marek Janowski Bayreuth – In ihrem vierten Jahr wurde Frank Castorfs "Rheingold"-Inszenierung am Dienstagabend bei den Bayreuther Festspielen gefeiert – und das, obwohl der große Star der Produktion fehlte. Dirigent Kirill Petrenko steht in diesem Jahr nicht ... [mehr]

"Rheingold" in Bayreuth auch mit Janowski gefeiert

26. Juli 2016 - 23:18 Uhr
Marek Janowski Bayreuth – In ihrem vierten Jahr ist Frank Castorfs "Rheingold"-Inszenierung am Dienstagabend bei den Bayreuther Festspielen gefeiert worden – und das, obwohl der große Star der Produktion fehlte. Dirigent Kirill Petrenko stand in diesem Jahr ... [mehr]

Umfassende Geschichte der Bayreuth-Festspiele vorgestellt

26. Juli 2016 - 18:02 Uhr
Buchcover Bayreuth – In Bayreuth ist am Dienstag die nach Verlagsangaben erste umfassende Geschichte der Richard-Wagner-Festspiele vorgestellt worden. Mehr als sieben Kilo schwer ist das zweibändige Werk des Theaterwissenschaftlers und Bayreuth-Kenners Oswald Georg Bauer, der als ... [mehr]

Der neue Bayreuther "Parsifal" eine humanistische Interpretation der Erlösungsoper

26. Juli 2016 - 09:21 Uhr
Festspielhaus Orchestergraben Bayreuth – Rund um das Festspielhaus in Bayreuth drehte sich am Tag nach dem ersten Selbstmordanschlag eines Islamisten in Deutschland alles um Sicherheit und Terrorangst. Und im Festspielhaus rief Regisseur Uwe Eric Laufenberg dem Publikum ... [mehr]

Bayreuther Festspiele mit Wagner-Oper "Parsifal" eröffnet

25. Juli 2016 - 23:24 Uhr
Festspielhaus Orchestergraben Bayreuth/Berlin (MH) – Mit einer Neuinszenierung der Oper "Parsifal" sind am Montag die 105. Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth eröffnet worden. Vor Beginn der Aufführung war auf dem Bühnenvorhang im Zuschauerraum zu lesen: "Die Bayreuther Festspiele widmen ... [mehr]

"Parsifal"-Dirigent Haenchen: "Den Sängern Wagners Ideen über Tempo und Ausdruck vermittelt"

25. Juli 2016 - 09:30 Uhr
Hartmut Haenchen Bayreuth – Äußerst kurzfristig ist Dirigent Hartmut Haenchen bei den Bayreuther Festspielen eingesprungen. Nur zwölf Tage blieben ihm, um sich nach dem überraschenden Rücktritt von Andris Nelsons auf die Oper "Parsifal" dort einzustellen. Am (heutigen) ... [mehr]

"Parsifal"-Regisseur Laufenberg: "Angst ist in allen Fällen ein schlechter Berater"

25. Juli 2016 - 09:15 Uhr
Uwe Eric Laufenberg Bayreuth – Ursprünglich sollte der Skandal-Künstler Jonathan Meese den neuen "Parsifal" bei den Bayreuther Festspielen inszenieren. Doch nach seinem Rauswurf übernahm Uwe Eric Laufenberg (55) die Aufgabe. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht der Intendant ... [mehr]