Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Bayreuther Festspiele’

"Lohengrin"-Regisseur Sharon: "Ich liebe dieses Stück"

24. Juli 2018 - 15:55 Uhr
Yuval Sharon Berlin (MH) – Der Regisseur der diesjährigen "Lohengrin"-Inszenierung bei den Bayreuther Festspielen, Yuval Sharon (39), hat eine Vorliebe für den Komponisten der Oper, Richard Wagner. "Er ist immer noch revolutionär für mich", sagte der gebürtige ... [mehr]

Uraufführung bei den Bayreuther Festspielen

24. Juli 2018 - 09:00 Uhr
800x533 weiß Bayreuth – Erstmals nach Richard Wagners "Parsifal" im Jahr 1882 gibt es bei den Bayreuther Festspielen im Sommer wieder eine Uraufführung zu sehen und zu hören: Am (heutigen) Dienstag wird die Oper "der verschwundene hochzeiter" ... [mehr]

Wagner-Sängerin Meier vermisst in Bayreuth alte Zeiten

23. Juli 2018 - 22:01 Uhr
Waltraud Meier Bayreuth – Die Wagner-Sängerin Waltraud Meier (62) vermisst bei ihrer Rückkehr auf den Grünen Hügel die gute alte Zeit. Früher habe sie die Bayreuther Festspiele wie eine Familie empfunden. "Dieses Gefühl habe ich nicht mehr", ... [mehr]

Neuer "Lohengrin" Beczała war schon 2015 in Bayreuth

06. Juli 2018 - 20:04 Uhr
"Lohengrin", Semperoper 2016 Bayreuth – Er gilt jetzt als Einspringer, tatsächlich hat das Engagement von Piotr Beczała (51) als Lohengrin bei den Bayreuther Festspielen eine lange Vorgeschichte. "Ich selbst kenne auch nicht alle Einzelheiten. Ich war 2015 für ... [mehr]

Piotr Beczała übernimmt als Lohengrin in Bayreuth

04. Juli 2018 - 17:44 Uhr
Piotr Beczała Bayreuth/Berlin (MH) – Die Bayreuther Festspiele haben einen neuen Lohengrin gefunden: Der polnische Tenor Piotr Beczała (51) übernehme die Titelpartie in der gleichnamigen Oper von Richard Wagner, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Die Eröffnungspremiere ... [mehr]

Festspielchefin Katharina Wagner: Viel vom Vater geerbt

03. Juli 2018 - 17:41 Uhr
Katharina Wagner Bayreuth – Die Bayreuther Festspielleiterin Katharina Wagner schlägt nach eigener Einschätzung ihrem Vater Wolfgang Wagner nach. "Von der Art meines Vaters habe ich, denke ich, tatsächlich relativ viel geerbt. Das höre ich immer wieder", sagte ... [mehr]

Roberto Alagna sagt als Bayreuther "Lohengrin" ab

30. Juni 2018 - 13:19 Uhr
Roberto Alagna Bayreuth – Rund dreieinhalb Wochen vor Beginn stehen die Bayreuther Festspiele ohne Lohengrin da. Tenor Roberto Alagna (55), der die Titelpartie in der Richard-Wagner-Oper zum Auftakt des Festivals am 25. Juli singen sollte, habe abgesagt, ... [mehr]

Kein Ruhestand in Sicht: Dirigent Hartmut Haenchen wird 75 Jahre alt

21. März 2018 - 10:20 Uhr
Hartmut Haenchen Dresden – Den Eintritt ins Rentenalter hat der Dirigent Hartmut Haenchen schon vor zehn Jahren auf unbestimmte Zeit verschoben. Damals wünschte er sich als 65-Jähriger nur zwei Dinge: "Noch viele musikalische Einsichten und Gesundheit, um ... [mehr]

Sanierung an Bayreuther Festspielhaus im Zeitplan

13. Dezember 2017 - 15:39 Uhr
Festspielhaus Bayreuth Bayreuth – Am Bayreuther Festspielhaus schreiten die Sanierungsarbeiten voran. Derzeit liege man im Zeitplan, versicherten Architekt Detlef Stephan und Holger von Berg, der geschäftsführende Direktor der Bayreuther Festspiele GmbH, am Mittwoch. Weite Teile der Fassade ... [mehr]

Meese zeigt Inszenierung mit gescheitertem Bayreuth-"Parsifal"

15. Oktober 2017 - 10:30 Uhr
"Mondparsifal" Berlin – Mit seinem Inszenierungskonzept für Richard Wagners "Parsifal" löste der Künstler und Performer Jonathan Meese einen Streit mit der Bayreuth-Spitze aus. Angeblich aus Kostengründen wurde seine geplante Regiearbeit für die Wagner-Festspiele 2016 abgesagt, Messe ... [mehr]