Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Benjamin-Gunnar Cohrs’

Mozarts Requiem – 2. Eine neue Vervollständigung

18. September 2013 - 09:03 Uhr
Von Dr. Benjamin-Gunnar Cohrs Mozarts unvollendetes Requiem gehört seit seiner Vervollständigung durch Franz Xaver Süßmayr (1792) zu den meist-aufgeführten klassischen Werken überhaupt. In der Neuen Mozart-Ausgabe wurde der Notentext 1965 von Leopold Nowak vorgelegt. ... [mehr]

Mozarts Requiem: 1. Ein unvollendetes Meisterwerk

17. September 2013 - 11:31 Uhr
Von Dr. Benjamin-Gunnar Cohrs, Musikforscher und Dirigent Mozarts Requiem war, wie man heute weiß, eine Auftrags-Arbeit des Grafen Franz von Walsegg (1763–1827), der es in einem Gedenk-Gottesdienst für seine jung verstorbene Gattin Anna aufführen lassen wollte ... [mehr]

Mozarts Requiem: Uraufführung einer neuen Vervollständigung

17. September 2013 - 10:54 Uhr
(mh) – Das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart ist bis heute eines seiner beliebtesten Werke. Dabei konnte der Komponist selbst es gar nicht beenden. Eine neue Vervollständigung wird am Freitag und Samstag in Bremen und ... [mehr]

WDR3 Variationen – Das Finale von Anton Bruckners 9. Sinfonie

12. Oktober 2012 - 10:03 Uhr
Samstag, 13. Oktober 2012 / 16:05 – 17:45 Uhr WDR 3 Vom Finale seiner letzten Sinfonie hinterließ Anton Bruckner wesentlich mehr fertige Partiturseiten und Entwürfe, als es die Nachwelt wahrhaben wollte. So wurde es üblich, die 9. ... [mehr]

Lebenslänglich Bruckner: Einblicke in die Forschung am Finalsatz seiner Neunten Sinfonie

11. November 2011 - 06:14 Uhr
Von Dr. Benjamin-Gunnar Cohrs, Musikforscher, Publizist und Dirigent Der österreichische Komponist Anton Bruckner (1824-1896) starb, bevor er seine Neunte Sinfonie fertigstellen konnte. Nur die ersten drei Sätze sind komplett. Ein Team um den italienischen Dirigenten und ... [mehr]

Musikforscher Benjamin-Gunnar Cohrs: Bruckners 9. Sinfonie "selten so gut und überzeugend gehört" wie vom Bundesjugendorchester

28. Oktober 2011 - 12:54 Uhr
Am 23. Oktober 2011 wurde in Berlin die Stiftung Bundesjugendorchester gegründet. Aus diesem Anlass spielten die jungen Musiker unter der Leitung von Sir Simon Rattle die vollständige 9. Sinfonie von Anton Bruckner (1824-1896). Von dem ... [mehr]