Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Bo Skovhus’

Staatsoper Hamburg triumphiert mit "Die Nase"

07. September 2019 - 23:09 Uhr
"Die Nase" Hamburg – Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier hat der Staatsoper Hamburg am Samstag eine triumphale Saisoneröffnung beschert. Sie brachte Dmitri Schostakowitschs Jugendwerk "Die Nase" in einer hochintelligenten, packenden Lesart auf die Bühne. "Die Nase" Das Stück ist ... [mehr]

Staatsoper Hamburg startet Saison mit "Die Nase"

07. September 2019 - 10:30 Uhr
"Die Nase" Hamburg/Berlin (MH) – Mit Dmitri Schostakowitschs "Die Nase" eröffnet die Staatsoper Hamburg am (heutigen) Samstag ihre neue Spielzeit. Das selten aufgeführte Stück wird von Karin Beier, Intendantin am Hamburger Deutschen Schauspielhaus, inszeniert. Die musikalische Leitung ... [mehr]

Bayerische Staatsoper zeigt "Karl V." im Livestream

23. Februar 2019 - 10:30 Uhr
"Karl V." München/Berlin (MH) – Vor zwei Wochen hatte Ernst Kreneks "Karl V." Premiere an der Bayerischen Staatsoper. Für die eindrucksvoll gelungene Neuinszenierung des Katalanen Carlus Padrissa von der Theatergruppe La Fura dels Baus gab es geradezu ... [mehr]

Padrissa überzeugt mit "Karl V." an Bayerischer Staatsoper

10. Februar 2019 - 22:09 Uhr
"Karl V." München (MH) – Zwar hatten sich die Reihen nach der Pause spürbar gelichtet, aber von dem interessiert gebliebenen Publikum gab es für die Premiere von Ernst Kreneks "Karl V." an der Bayerischen Staatsoper am Sonntagabend ... [mehr]

Kreneks "Karl V." an Bayerischer Staatsoper

10. Februar 2019 - 10:00 Uhr
"Karl V." München/Berlin (MH) – Die Bayerische Staatsoper zeigt am (heutigen) Sonntag Ernst Kreneks "Karl V.". Das selten gespielte Werk kommt nach der Münchner Erstaufführung von 1965 dort zum zweiten Mal zur Neuinszenierung. Regie führt Carlus Padrissa, ... [mehr]

Münchner "Aus einem Totenhaus" im Livestream

26. Mai 2018 - 10:10 Uhr
"Aus einem Totenhaus" München/Berlin (MH) – Am Montag hatte Leoš Janáčeks "Aus einem Totenhaus" Premiere an der Bayerischen Staatsoper. Regisseur Frank Castorf wurde bei seinem Hausdebüt mit gemischten Publikumsreaktionen bedacht. Erstmals wurde das Stück auf der Münchner Bühne ... [mehr]

"Aus einem Totenhaus" – Castorf kann Buh-Bravo-Duell knapp für sich entscheiden

22. Mai 2018 - 15:25 Uhr
"Aus einem Totenhaus" München – An der Bayerischen Staatsoper haben sogenannte Regie-Berserker wie Peter Konwitschny, Calixto Bieito oder Hans Neuenfels meist erst dann eine Chance, wenn sie sich anderswo schon die Hörner abgestoßen haben. So auch der langjährige ... [mehr]

Regisseur Castorf debütiert an Bayerischer Staatsoper

21. Mai 2018 - 09:00 Uhr
"Aus einem Totenhaus" München/Berlin (MH) – Mit Leoš Janáčeks letzter Oper "Aus einem Totenhaus" gibt Regisseur Frank Castorf am (heutigen) Montag sein Debüt an der Bayerischen Staatsoper. Das Stück basiert auf Fjodor Dostojewskis Werk "Aufzeichnungen aus einem Totenhaus", ... [mehr]

Rheinoper: Neue Saison zwischen "Ring" und "Wozzeck"

05. April 2017 - 17:50 Uhr
Saisonvorstellung Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf/Berlin (MH) – Die Spielzeit 2017/18 der Deutschen Oper am Rhein steht im Zeichen der ersten Neuinszenierung von Richard Wagners "Ring des Nibelungen" seit mehr als 25 Jahren. Nach dem "Rheingold" im Juni stehen im ... [mehr]

Operette "Der Graf von Luxemburg" an Rheinoper mit zu vielen Längen

04. Dezember 2016 - 14:04 Uhr
"Der Graf von Luxemburg" Düsseldorf – Mit einhelligem, aber kurzem Beifall hat das Publikum in der Düsseldorfer Rheinoper am Samstagabend alle Beteiligten der Premiere von Franz Lehárs Operette "Der Graf von Luxemburg" bedacht. Die Erwartungen an die Neuproduktion waren ... [mehr]