Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Christa Mayer’

"Tristan und Isolde" in Bayreuth teils ausgebuht

01. August 2019 - 23:33 Uhr
"Tristan und Isolde" Bayreuth – Mit einer nur bedingt geglückten Aufführung des Liebesdramas "Tristan und Isolde" ist die Premierenwoche der Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele am Donnerstag zu Ende gegangen. Die dieses Jahr zum letzten Mal auf dem Spielplan stehende Inszenierung ... [mehr]

Bayreuther "Ring" 2020 mit Dirigent Inkinen

24. Juli 2019 - 22:31 Uhr
PK Bayreuther Festspiele Bayreuth/Berlin (MH) – Richard Wagners "Ring des Nibelungen" bei den Bayreuther Festspielen wird im kommenden Jahr von einem jungen Team realisiert. Die musikalische Leitung der Tetralogie übernimmt der Finne Pietari Inkinen, sagte Festspiel-Chefin Katharina Wagner ... [mehr]

"Nabucco" feiert Premiere an Dresdner Semperoper

25. Mai 2019 - 10:00 Uhr
"Nabucco" Dresden/Berlin (MH) – Die Semperoper Dresden bringt am (heutigen) Samstag Giuseppe Verdis "Nabucco" auf die Bühne. Der seit dieser Spielzeit Erste Gastdirigent Omer Meir Wellber leitet damit seine erste Neuproduktion an der Sächsischen Staatsoper. Regie ... [mehr]

"Trojaner" in Semperoper: Triumph für Christa Mayer

03. Oktober 2017 - 22:48 Uhr
"Die Trojaner" Dresden – Mit "Die Trojaner" ("Les Troyens") von Hector Berlioz hat die Dresdner Semperoper am Dienstagabend ihre erste Premiere der Saison auf der großen Bühne präsentiert. Die "Grand opéra" des französischen Komponisten mit einer riesigen ... [mehr]

Ultimative Lovestory – Katharina Wagners kesse "Tristan"-Inszenierung bleibt umstritten

27. Juli 2017 - 08:24 Uhr
"Tristan und Isolde" Bayreuth – Eine Isolde, die den toten Geliebten auf der schwarz drapierten Leichenbahre innigst liebkost und von ihrer Dienerin Brangäne nur mit Mühe vor dem Äußersten zurückgehalten werden kann, das ist eine ganz neue Sicht ... [mehr]

Katharina Wagner ausgebuht: Umstrittener "Tristan" in Bayreuth

27. Juli 2017 - 08:03 Uhr
"Tristan und Isolde" Bayreuth – Die Bayreuther Festspiele sind am Mittwochabend mit einer umstrittenen Wiederaufnahme von Richard Wagners "Tristan und Isolde" fortgesetzt worden. Die düstere und provokative Inszenierung des Liebesdramas um den Ritter Tristan und seine Geliebte Isolde ... [mehr]

"Otello" in Dresden mit Grammy-Gewinnerin Röschmann

23. Februar 2017 - 10:00 Uhr
"Otello" Dresden/Berlin (MH) – Giuseppe Verdis "Otello" wurde bei der Uraufführung 1887 triumphal gefeiert. Die Dresdner Semperoper bringt am (heutigen) Donnerstag ihre Koproduktion mit den Salzburger Osterfestspielen auf die eigene Bühne. Die Titelpartie verkörpert Stephen Gould. ... [mehr]

Starbesetzter "Siegfried" begeistert an der Semperoper

22. Januar 2017 - 22:40 Uhr
"Siegfried" Dresden – Mit einer hochkarätig besetzten Aufführung von Richards Wagners "Siegfried" hat die Semperoper am Sonntag Jubel geerntet. Für die Titelpartie konnten die Dresdner den amerikanischen Heldentenor Stephen Gould gewinnen, als Brünnhilde die schwedische Sopranistin ... [mehr]

Semperoper plant zwei "Ring"-Serien mit Thielemann

04. Januar 2017 - 18:07 Uhr
Semperoper Dresden/Berlin (MH) – Die Sächsische Staatsoper führt im kommenden Jahr Richard Wagners Zyklus "Der Ring des Nibelungen" in zwei Serien auf. Die musikalische Leitung übernehme erstmals Christian Thielemann, teilte die Semperoper am Mittwoch mit. ... [mehr]