Beiträge zum Stichwort ‘Christoph Willibald Gluck’

"Alceste" in München: Tanz mit Opernbegleitung

26. Mai 2019 - 22:17 Uhr
"Alceste" München (MH) – Was tun, wenn man eine quasi handlungsfreie Oper neu auf einer großen Bühne inszenieren möchte? Das Münchner Publikum folgte am Sonntagabend bei der Premiere von Christoph Willibald Glucks "Alceste" dem Konzept, dem ... [mehr]

Glucks "Alceste" an Bayerischer Staatsoper

26. Mai 2019 - 10:00 Uhr
"Alceste" München/Berlin (MH) – Die Bayerische Staatsoper bringt am (heutigen) Sonntag "Alceste" von Christoph Willibald Gluck auf die Bühne. In München war das Stück zuletzt 1936 zu sehen. Nun wird erstmals die französischsprachige Fassung gezeigt, die ... [mehr]

Staatsoper Hamburg produziert "Orphée et Eurydice" mit Chicago und Los Angeles

17. Januar 2017 - 17:17 Uhr
Hamburgische Staatsoper Hamburg/Berlin (MH) – Für eine Neuproduktion von Christoph Willibald Glucks "Orphée et Eurydice" kooperiert die Hamburgische Staatsoper mit der Lyric Opera Chicago und der Los Angeles Opera. Regie führt Hamburgs Ballettchef John Neumeier, der auch ... [mehr]

Orfeo ed Euridice

05. November 2016 - 09:00 Uhr
"Orfeo ed Euridice" Samstag, 05. November 2016 / 20:15 – 21:35 Uhr 3sat Barock-Oper (Österreich 2013) Christoph Willibald Glucks Oper "" wurde am 5. Oktober 1762 in Wien uraufgeführt. Das Stück gilt als seine erste Reformoper, die einen ... [mehr]

Ruhrtriennale endet mit neuem Besucherrekord

22. September 2016 - 15:51 Uhr
Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons Bochum/Berlin (MH) – Das Theater- und Musikfestival Ruhrtriennale hat auch im zweiten Jahr unter Intendant Johan Simons einen Besucherrekord erreicht. Mit knapp 50.000 Eintrittskarten wurden rund 5.200 Tickets mehr als 2015 verkauft, teilten die Organisatoren ... [mehr]

Barockoper im Stahlpalast: Ruhrtriennale mit Glucks "Alceste" eröffnet

13. August 2016 - 10:21 Uhr
"Alceste", Ruhrtriennale 2016 Bochum (MH) – Mit einer einhellig umjubelten Premiere der Barockoper "Alceste" ist die Ruhrtriennale am Freitagabend in ihre 15. Spielzeit gestartet. In der Inszenierung von Festivalleiter Johan Simons sorgte Christoph Willibald Glucks Stück in der ... [mehr]

Ruhrtriennale beginnt mit Barockoper "Alceste"

12. August 2016 - 09:00 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum Bochum/Berlin (MH) – Mit Christoph Willibald Glucks Oper "Alceste" in der Bochumer Jahrhunderthalle startet die Ruhrtriennale am (heutigen) Freitagabend in ihre 15. Spielzeit. Regie führt bei der Eröffnungspremiere wie im Vorjahr der Intendant Johan Simons. ... [mehr]

Ruhrtriennale erörtert Werte der Aufklärung

03. August 2016 - 15:45 Uhr
Auftakt-PK Ruhrtriennale 2016 Bochum/Berlin (MH) – Das Theater- und Musikfestival Ruhrtriennale beschäftigt sich in diesem Jahr mit Werten wie Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit sowie der Bedeutung Europas. Das Publikum erwarte ein vielfältiges und politisches Programm, versprach Intendant Johan Simons ... [mehr]

Ruhrtriennale wird politisch – Spektakuläre Spielorte und ungewöhnliche Klangwelten

13. April 2016 - 14:24 Uhr
Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons Duisburg – Die Ruhrtriennale wird angesichts der europäischen Flüchtlingskrise in diesem Jahr politisch. Im zweiten Jahr seiner Intendanz will der Niederländer Johan Simons die Bedeutung der Werte "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit" ausloten. "Wir können das Nachdenken ... [mehr]

"Orfeo ed Euridice" wie "Szenen einer Ehe" – Neuinszenierung der Berliner Staatsoper

19. März 2016 - 10:35 Uhr
Orfeo ed Euridice Berlin – Da ist er schon herabgestiegen in die Unterwelt, aber einen Haken gibt es immer noch. Orfeo hat die brutalen Wächter zwar mit seiner Stimme bezirzt, aber seine Geliebte darf er nur zurück ins ... [mehr]