Beiträge zum Stichwort ‘Deutscher Bühnenverein’

"Hänsel und Gretel" meistgespielte Oper

09. Juli 2019 - 12:53 Uhr
Marc Grandmontagne Köln/Berlin (MH) – "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck ist die meistgespielte Oper in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Saison 2017/18 gab es in den drei Ländern 37 Inszenierungen (davon 34 in Deutschland) ... [mehr]

Besucherzahlen bei Theatern und Orchestern gesunken

17. September 2018 - 14:11 Uhr
Theatersitze Köln/Berlin (MH) – Die öffentlich getragenen Theater und Orchester in Deutschland haben in der Spielzeit 2016/17 einen leichten Besucherrückgang verzeichnet. Die Zahl der Zuschauer sank gegenüber dem Vorjahr von 21 Millionen auf 20,5 Millionen. "Diese ... [mehr]

"Hänsel und Gretel" meistgespielte Oper in Deutschland

12. Juli 2018 - 14:29 Uhr
Meldung Köln/Berlin (MH) – "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck ist die meistgespielte Oper in Deutschland. In der Spielzeit 2016/17 gab es bundesweit 33 Inszenierungen und 246 Aufführungen. Das geht aus der Werkstatistik hervor, die der ... [mehr]

Bühnenverein verabschiedet Verhaltenskodex

09. Juni 2018 - 18:14 Uhr
Meldung Lübeck/Berlin (MH) – Der Deutsche Bühnenverein hat auf seiner Jahreshauptversammlung einen "wertebasierten Verhaltenskodex zur Prävention von sexuellen Übergriffen und Machtmissbrauch" verabschiedet. Dieser solle in den Mitgliedstheatern und -orchestern kommuniziert und individuell weiterentwickelt werden, teilte der ... [mehr]

Bühnenverein: Theater müssen den Kulturwandel mitgestalten

08. Juni 2018 - 13:08 Uhr
Ulrich Khuon Lübeck – Der Präsident des Deutschen Bühnenvereins, Ulrich Khuon, hat an die Theater appelliert, ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden. "Ob Geschlechtergerechtigkeit, #MeToo-Debatte, Verbesserung der Arbeitsbedingungen oder die Auswirkungen der Digitalität auf unsere Häuser – ... [mehr]

Theater und Orchester diskutieren Digitales und #MeToo

08. Juni 2018 - 09:10 Uhr
Theater Lübeck, Großes Haus Lübeck/Berlin (MH) – Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Bühnenvereins geht es vom (heutigen) Freitag an um die Themen Digitalisierung und Geschlechtergerechtigkeit. Zu dem zweitägigen Treffen werden rund 250 Intendanten, Verwaltungsdirektoren und Kulturpolitiker erwartet. Die Versammlung ... [mehr]

Deutsche Theater und Orchesterlandschaft für Unesco-Liste eingereicht

03. April 2018 - 18:47 Uhr
"Figaros Hochzeit" Bonn/Berlin (MH) – Die deutsche Theater- und Orchesterlandschaft soll als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt werden. Den entsprechenden Antrag habe das Auswärtige Amt der UN-Kulturorganisation Unesco übergeben, teilte die Deutsche Unesco-Kommission am Dienstag mit. Über ... [mehr]

Besucherzahlen in Theatern und Konzerten stabil

31. August 2017 - 15:02 Uhr
Theatersitze Köln/Berlin (MH) – Mehr als 39 Millionen Menschen haben in der Spielzeit 2015/16 Theater und Orchesterkonzerte besucht. Das waren ungefähr so viele wie in der Saison davor und 3,5 Millionen Zuschauer mehr als vor zwei ... [mehr]

"Die Zauberflöte" ist meistgespielte Oper in Deutschland

29. Juni 2017 - 14:40 Uhr
"Die Zauberflöte" Köln/Berlin (MH) – "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart ist wieder die meistgespielte Oper in Deutschland. In der Spielzeit 2015/16 gab es 27 Inszenierungen und 268 Aufführungen. Das geht aus der Werkstatistik hervor, die der ... [mehr]

Theater und Orchester diskutieren über Rechtspopulismus

09. Juni 2017 - 09:30 Uhr
Kraftwerk Mitte in Dresden Dresden/Berlin (MH) – Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Bühnenvereins geht es vom (heutigen) Freitag an in Dresden um das Thema Rechtspopulismus und rechtsnationale Parteien. "In einer Zeit gesellschaftlicher Spannungen und Zerrissenheit wird der kulturelle Austausch ... [mehr]