Beiträge zum Stichwort ‘Frank Castorf’

Bayreuther Festspiele mit der Saison zufrieden – "Erleben große Begeisterung"

24. August 2016 - 11:01 Uhr
Festspielhaus Bayreuth (Korrespondentenbericht) Bayreuth – Eine denkwürdige Spielzeit der Bayreuther Festspiele geht am Sonntag zu Ende. Die Saison 2016 wird ihre Spuren hinterlassen auf dem Grünen Hügel – aber womöglich anders, als es dem einen oder anderen Wagnerianer ... [mehr]

Bayreuther "Ring" geschlossen – Gemischte Reaktionen auf "Götterdämmerung"

01. August 2016 - 09:41 Uhr
Festspielhaus Bayreuth Bayreuth – Regisseur Frank Castorf und das Bayreuther Publikum werden wohl keine dicken Freunde mehr. Nach einem weitgehend gefeierten "Rheingold", einer wohlwollend aufgenommenen "Walküre" und einem von vielen Zuschauern gnadenlos ausgebuhten "Siegfried" löste die "Götterdämmerung" ... [mehr]

Jubel und Buhs für Bayreuther "Götterdämmerung"

31. Juli 2016 - 23:53 Uhr
Albert Pesendorfer Bayreuth – Der letzte Teil von Richard Wagners Opern-Zyklus "Ring des Nibelungen" in der umstrittenen Inszenierung von Frank Castorf hat am Sonntagabend bei den Bayreuther Festspielen gemischte Reaktionen ausgelöst. In überwiegend begeisterten Applaus mischte sich ... [mehr]

Castorfs Bayreuther "Siegfried" heftig ausgebuht – Sammelsurium kurioser Einfälle

30. Juli 2016 - 10:07 Uhr
Festspielhaus Orchestergraben Bayreuth – Das "Rheingold" und die "Walküre" bei den Bayreuther Festspielen gingen in diesem Jahr noch ohne Proteste über die Bühne. Doch nach dem "Siegfried" am Freitagabend platzte Teilen des Publikums der Kragen. Für die ... [mehr]

Buh-Konzert für Bayreuther "Siegfried"

29. Juli 2016 - 23:20 Uhr
Stefan Vinke Bayreuth – Die "Siegfried"-Inszenierung von Frank Castorf bei den Bayreuther Festspielen ist am Freitagabend von weiten Teilen des Publikums heftig ausgebuht worden. Genau das Gegenteil galt für die Sänger. Das gesamte Ensemble wurde gefeiert, Stefan ... [mehr]

Foster als Bayreuther Chef-Walküre immer besser – Zeppenfeld wird Publikumsliebling

28. Juli 2016 - 09:37 Uhr
Georg Zeppenfeld Bayreuth – Auch im vierten Jahr von Frank Castorfs Bayreuther "Ring des Nibelungen"-Inszenierung fällt seine "Walküre" aus dem Rahmen. Kaum zu glauben, dass der Regisseur, der das grellbunte Tankstellen-"Rheingold" und den Kalaschnikow-"Siegfried" auf dem Gewissen ... [mehr]

Bayreuther "Petrenko-Ring": "Rheingold" in gedämpfter Janowski-Variante

27. Juli 2016 - 09:43 Uhr
Marek Janowski Bayreuth – In ihrem vierten Jahr wurde Frank Castorfs "Rheingold"-Inszenierung am Dienstagabend bei den Bayreuther Festspielen gefeiert – und das, obwohl der große Star der Produktion fehlte. Dirigent Kirill Petrenko steht in diesem Jahr nicht ... [mehr]

Oper Stuttgart thematisiert 2016/17 "Freiheit"

02. Juni 2016 - 18:21 Uhr
Opernhaus Stuttgart Stuttgart/Berlin (MH) – Die Oper Stuttgart stellt in der kommenden Spielzeit die Themen "Freiheit" und "Grenzüberwindung" in den Mittelpunkt. Damit reagiere man auf die wachsende Fremdenfeindlichkeit in Deutschland, erklärten die Intendanten des Staatstheaters am Donnerstag. ... [mehr]

Bayreuther Festspiele: Spielzeit endet ohne Visionen – Künftige Allein-Chefin machte sich rar

26. August 2015 - 09:28 Uhr
Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier Bayreuth – Wenn am Freitag die diesjährigen Bayreuther Festspiele zu Ende gehen, beginnt für das Opernfestival ein neues Kapitel. Katharina Wagner (37) wird die alleinige Festspielchefin, ihre Halbschwester Eva Wagner-Pasquier (70) verlässt die Leitung. In ... [mehr]

Bayreuther "Ring" lässt keinen kalt – Petrenko hält Fäden zusammen

02. August 2015 - 10:30 Uhr
Kirill Petrenko Bayreuth – Die einen schmettern ihm im Bayreuther Festspielhaus Buhrufe entgegen, die anderen applaudieren besonders laut: Als Frank Castorf zum Abschluss von Wagners Opern-Vierteiler "Der Ring des Nibelungen" am Samstagabend die Bühne betritt, sind die ... [mehr]