Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Georg Baselitz’

"Opernhaus des Jahres" in Frankfurt – Zwei Titel und das "Ärgernis" nach München

28. September 2018 - 08:30 Uhr
Oper Frankfurt (Zusammenfassung – Neu: Mehr Details) Berlin (MH) – Die Oper Frankfurt unter der Leitung von Intendant Bernd Loebe ist "Opernhaus des Jahres" 2018. Das ergab eine Umfrage unter 50 Musikkritikern in Europa und den USA, die ... [mehr]

Regisseur Audi vermasselt "Parsifal" in Blockbuster-Besetzung

29. Juni 2018 - 11:24 Uhr
"Parsifal" München – Jonas Kaufmann, Nina Stemme, Christian Gerhaher, René Pape, am Pult Kirill Petrenko – Münchens neuer "Parsifal", der am Donnerstag zur Eröffnung der Opernfestspiele im Nationaltheater herauskam, wartet mit einer Champions-League-Besetzung auf. Dass es ... [mehr]

"Parsifal" in München: Buhsalven für Regie und Bühne

28. Juni 2018 - 22:48 Uhr
"Parsifal" München – Für die Neuinszenierung von Richard Wagners Bühnenweihfestspiel "Parsifal" zum Auftakt der Münchner Opernfestspiele 2018 gab es an der Bayerischen Staatsoper Buhsalven. Dabei war alles aufgeboten worden, was Rang und Namen hat: Startenor Jonas ... [mehr]

Münchner Opernfestspiele starten mit "Parsifal"

28. Juni 2018 - 09:00 Uhr
Bayerische Staatsoper München – Die Münchner Opernfestspiele locken gleich zu Beginn mit großen Namen. Am (heutigen) Donnerstag feiert Richard Wagners Oper "Parsifal" Premiere. In der Titelrolle ist Tenor Jonas Kaufmann und am Dirigentenpult der Generalmusikdirektor Kirill Petrenko ... [mehr]

Intendant Bachler: Bayerische Staatsoper "ist stärker als wir alle"

02. April 2017 - 17:03 Uhr
Nikolaus Bachler München – Die Bayerische Staatsoper in München geht mit ihrem neuen Programm auf die Suche nach den kleinen Verletzungen im Alltag. "Zeig mir deine Wunde" ist das Thema der Spielzeit 2017/18. Mit dabei ist auch ... [mehr]

Bayerische Staatsoper plant neun Premieren für 2017/18

02. April 2017 - 16:59 Uhr
Bachler, Petrenko, Zelensky München – Die Spielzeit 2017/18 an der Bayerischen Staatsoper steht unter dem Motto "Zeig mir deine Wunde". Das beziehe sich auf ein "positives Wagnis, sich in seiner Verletzlichkeit zu zeigen, oder zweifelnde Wahrheitssuche", erläuterte Intendant ... [mehr]