Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Hamburgische Staatsoper’

Hamburger Opernstiftung vergibt Nachwuchspreise

26. April 2019 - 13:07 Uhr
Preisträger Hamburger Opernstiftung Hamburg/Berlin (MH) – Der Tenor Oleksiy Palchykov, der Tänzer Matias Oberlin und der Posaunist João Martinho erhalten die diesjährigen Nachwuchspreise der Hamburger Opernstiftung. Die mit jeweils 8.000 Euro dotierten Auszeichnungen werden ihnen am Abend überreicht, ... [mehr]

Osterfestspiele Salzburg starten mit "Meistersingern"

13. April 2019 - 11:01 Uhr
"Die Meistersinger von Nürnberg" Salzburg/Berlin (MH) – Mit Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" beginnen am (heutigen) Samstag die Osterfestspiele Salzburg 2019. Die Neuproduktion wird von Jens-Daniel Herzog inszeniert. Am Pult der Sächsischen Staatskapelle Dresden steht deren Chefdirigent ... [mehr]

"Lessons in Love and Violence" an Hamburger Staatsoper

07. April 2019 - 10:00 Uhr
"Lessons in Love and Violence" Hamburg – Die Hamburgische Staatsoper bringt am (heutigen) Sonntag George Benjamins "Lessons in Love and Violence" zur deutschen Erstaufführung. Die britische Regisseurin Katie Mitchell inszeniert das von physischer wie seelischer Gewalt geprägte Drama um einen ... [mehr]

Serebrennikow triumphiert mit "Nabucco" in Hamburg

10. März 2019 - 23:15 Uhr
"Nabucco" Hamburg – Giuseppe Verdis Freiheitsoper "Nabucco" hat am Sonntagabend an der Hamburgischen Staatsoper eine triumphale Premiere erlebt. Die Inszenierung war mit besonderer Spannung erwartet worden, denn der Regisseur Kirill Serebrennikow konnte die gesamte Arbeit nur ... [mehr]

Serebrennikows "Nabucco" an Staatsoper Hamburg

10. März 2019 - 10:00 Uhr
"Nabucco" Hamburg – An der Staatsoper Hamburg feiert am (heutigen) Sonntag eine Neuinszenierung von Giuseppe Verdis "Nabucco" Premiere. Für Regie, Bühnenbild und Kostüme zeichnet Kirill Serebrennikow verantwortlich, der seit August 2017 in Moskau unter Hausarrest steht. ... [mehr]

Staatsoper Hamburg sucht Geflüchtete zur Mitwirkung in "Nabucco"

07. Januar 2019 - 16:56 Uhr
Hamburgische Staatsoper Hamburg – Die Staatsoper Hamburg sucht Geflüchtete zur Mitwirkung in einer Neuproduktion von Giuseppe Verdis "Nabucco". Inszenieren wird die Oper Kirill Serebrennikow, der seit Sommer 2017 in Moskau unter Hausarrest steht. Der russische Regisseur hatte ... [mehr]

Staatsoper Hamburg eröffnet neue Werkstätten und Fundi

14. November 2018 - 16:57 Uhr
Hamburger Opernfundus Hamburg/Berlin (MH) – Mit einem Festakt hat die Hamburgische Staatsoper am Mittwoch ihre neuen Werkstätten und Fundi eröffnet. Die zwei Gebäude auf einem Areal im Stadtteil Rothenburgsort wurden vom Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) eingeweiht. ... [mehr]

Staatsoper Hamburg zeigt "Szenen aus Goethes Faust"

28. Oktober 2018 - 10:10 Uhr
"Szenen aus Goethes Faust" Hamburg/Berlin (MH) – Mit Robert Schumanns "Szenen aus Goethes Faust" bringt die Staatsoper Hamburg am (heutigen) Sonntag die zweite Neuproduktion der aktuellen Spielzeit auf die Bühne. Regie führt Achim Freyer, von dem auch Bühne, Kostüme ... [mehr]

"Così fan tutte" als Slapstick mit Raum für seelische Abgründe

09. September 2018 - 11:25 Uhr
"Così fan tutte" Hamburg – Die Handlung von "Così fan tutte" hält streng logischem Denken nicht stand. Da verabschieden sich zwei junge Männer von ihren Verlobten, die Tränen fließen, aber kaum sind die beiden angeblich abgereist, kommen sie ... [mehr]

Quietschbunte "Così fan tutte" begeistert in Hamburg

08. September 2018 - 23:47 Uhr
"Così fan tutte" Hamburg – Herbert Fritschs Inszenierung von Mozarts "Così fan tutte" zur Saisoneröffnung der Hamburgischen Staatsoper ist beim Publikum bestens angekommen. Der Regisseur macht seinem Ruf als Virtuose des abgründigen Slapstick alle Ehre. Das kaltblütige Liebes- ... [mehr]