Beiträge zum Stichwort ‘Hamburgische Staatsoper’

Neuer Regisseur rettet "Entführung aus dem Serail"

17. Oktober 2021 - 23:20 Uhr
"Die Entführung aus dem Serail" Hamburg (dpa/MH) – Innerhalb von zwei Wochen eine Oper zu inszenieren, ist nach Maßstäben des Musikbetriebs eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Doch an der Staatsoper Hamburg hat sich Regisseur David Bösch dieser Aufgabe gestellt: Anfang ... [mehr]

Mozart-Oper "Die Entführung aus dem Serail" in Hamburg

17. Oktober 2021 - 10:00 Uhr
"Die Entführung aus dem Serail" Hamburg/Berlin (MH) – Als zweite Premiere der Saison bringt die Hamburgische Staatsoper am (heutigen) Sonntag Mozarts "Die Entführung aus dem Serail" auf die Bühne. Erst vor knapp zwei Wochen hatte der Regisseur gewechselt. An der ... [mehr]

Staatsoper Hamburg wechselt Regisseur vor Premiere

04. Oktober 2021 - 18:36 Uhr
Staatsoper Hamburg Hamburg/Berlin (MH) – Knapp zwei Wochen vor der Premiere von Mozarts "Die Entführung aus dem Serail" an der Hamburgischen Staatsoper wechselt der Regisseur. Aufgrund künstlerischer Unvereinbarkeiten mit Paul-Georg Dittrich habe man "in gegenseitigem Respekt" entschieden, ... [mehr]

Anzeige

Anzeige

In die Staatsoper Hamburg bald ohne Maske und Abstand

29. September 2021 - 11:41 Uhr
Hamburgische Staatsoper Hamburg/Berlin (MH) – In der Hamburgischen Staatsoper fallen ab 1. November die Abstandsgebote und die Maskenpflicht im Foyer und im Zuschauerraum. Dabei nutze man die Möglichkeit aus der Corona-Verordnung des Hamburger Senats, Veranstaltungen nach dem ... [mehr]

Hamburg öffnet Theater und Konzerte am 28. Mai

18. Mai 2021 - 18:27 Uhr
Staatsoper Hamburg Hamburg/Berlin (MH) – In Hamburg sollen ab dem 28. Mai Theater, Konzerte und vergleichbare Veranstaltungen wieder geöffnet werden. Das hat der Senat der Hansestadt am Dienstag beschlossen. Möglich machten das ein stabiler Inzidenzwert unter 100 ... [mehr]

Staatsoper Hamburg will Ende Mai wieder öffnen

23. April 2021 - 14:39 Uhr
Hamburgische Staatsoper Hamburg/Berlin (MH) – Die Hamburgische Staatsoper will schon bald den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Nach gegenwärtiger Planung soll am 28. Mai die Händel-Oper "Agrippina" Premiere feiern, teilte das Haus am Freitag mit. Tags darauf folge die ... [mehr]

Musiktheater "molto agitato" als Reflexion über Gewalt und Lust an Machtausübung

06. September 2020 - 12:30 Uhr
"molto agitato" Hamburg (dpa/MH) – Alles bleibt anders. Statt wie ursprünglich geplant mit Mussorgskis "Boris Godunow" hat die Staatsoper Hamburg nach fast einem halben Jahr Zwangspause die neue Saison mit einem selbst zusammengestellten Programm eingeläutet. Unter der ... [mehr]

Staatsoper Hamburg eröffnet Saison mit "molto agitato"

05. September 2020 - 10:00 Uhr
"molto agitato" Hamburg/Berlin (MH) – Die Hamburgische Staatsoper startet am (heutigen) Samstag in die neue Spielzeit. Zur Saisoneröffnung inszeniert Frank Castorf das eigens geschaffene Musiktheater-Stück "molto agitato". Der Regisseur gibt dabei sein Hausdebüt. Die musikalische Leitung hat ... [mehr]

Staatsoper Hamburg startet Saison mit weniger Publikum

07. August 2020 - 16:29 Uhr
Staatsoper Hamburg Hamburg/Berlin (MH) – Die Hamburgische Staatsoper verkauft für die ersten drei Monate der Saison 2020/21 weniger Eintrittskarten als gewohnt. Das Corona-bedingte Maximum von 650 Zuschauern je Vorstellung könne das Haus wegen der zugleich festgelegten Abstandsgebote ... [mehr]

Hamburgische Staatsoper ändert Saisoneröffnung

16. Juni 2020 - 19:03 Uhr
Hamburgische Staatsoper Hamburg/Berlin (MH) – Die Hamburgische Staatsoper ändert ihr Programm zur Eröffnung der Spielzeit 2020/21. Statt "Boris Godunow" von Modest Mussorgski inszeniert Frank Castorf nun "molto agitato" – eine Produktion, "die kreativ und produktiv auf die ... [mehr]