Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Hänsel und Gretel’

"Hänsel und Gretel" meistgespielte Oper

09. Juli 2019 - 12:53 Uhr
Marc Grandmontagne Köln/Berlin (MH) – "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck ist die meistgespielte Oper in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Saison 2017/18 gab es in den drei Ländern 37 Inszenierungen (davon 34 in Deutschland) ... [mehr]

"Hänsel und Gretel" meistgespielte Oper in Deutschland

12. Juli 2018 - 14:29 Uhr
Meldung Köln/Berlin (MH) – "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck ist die meistgespielte Oper in Deutschland. In der Spielzeit 2016/17 gab es bundesweit 33 Inszenierungen und 246 Aufführungen. Das geht aus der Werkstatistik hervor, die der ... [mehr]

Oper Zürich plant mit Regisseur Serebrennikow

11. April 2018 - 14:52 Uhr
Direktion Opernhaus Zürich Zürich/ Berlin (MH) – Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow (48), der in Moskau unter Hausarrest steht, soll am Opernhaus Zürich Mozarts "Così fan tutte" inszenieren. "Wir sind sehr entschlossen, diese geplante Arbeit auch auf die ... [mehr]

Staatsoper Berlin: Gelungener Neustart mit "Hänsel und Gretel"

08. Dezember 2017 - 23:56 Uhr
"Hänsel und Gretel" Berlin – Mit Engelbert Humperdincks "Hänsel und Gretel" hat die Berliner Staatsoper am Freitagabend die erste Opernproduktion in ihrem rundum sanierten Haus präsentiert. Zum Auftakt der regulären Spielzeit inszenierte Achim Freyer die Märchenoper nach den ... [mehr]

Protest an Stuttgarter Oper – Künstler fordern Freiheit für Serebrennikow

22. Oktober 2017 - 20:40 Uhr
Opernhaus Stuttgart Stuttgart – Mitarbeiter der Oper Stuttgart und russische Künstler haben am Sonntag Freiheit für den in Moskau im Hausarrest sitzenden Regisseur Kirill Serebrennikow gefordert. An der Fassade des Opernhauses brachten Künstler ein Banner mit der ... [mehr]

Oper Stuttgart "wütend" wegen längeren Hausarrests für Serebrennikow

18. Oktober 2017 - 16:14 Uhr
Opernhaus Stuttgart Stuttgart – Die Oper Stuttgart hat erschüttert auf die Verlängerung des Hausarrests für den russischen Regisseur Kirill Serebrennikow reagiert. "Wir alle können das nicht verstehen, sind traurig und wütend", sagte Intendant Jossi Wieler am Mittwoch ... [mehr]

Oper Stuttgart: Serebrennikow soll "Hänsel und Gretel" selbst vollenden

19. September 2017 - 17:29 Uhr
Opernhaus Stuttgart Stuttgart – Der in seiner Heimat Russland unter Hausarrest stehende Regisseur Kirill Serebrennikow (48) soll seine in Stuttgart geplante Märchenoper "Hänsel und Gretel" selbst vollenden. Man wolle ihm die Möglichkeit offenhalten, seine Inszenierung nach seiner ... [mehr]

Oper Stuttgart hofft noch auf Freilassung Serebrennikows

02. September 2017 - 09:36 Uhr
Kirill Serebrennikov Stuttgart – Die Staatsoper Stuttgart hofft gut zwei Wochen vor dem geplanten Probenstart für "Hänsel und Gretel" noch auf eine Freilassung des regierungskritischen Regisseurs Kirill Serebrennikow. Chefdramaturg Sergio Morabito sagte, dass er gerade in Moskau ... [mehr]

Oper Stuttgart produziert "Hänsel und Gretel" mit Serebrennikow-Team

23. August 2017 - 19:15 Uhr
Opernhaus Stuttgart Stuttgart – Trotz des Hausarrests für den russischen Regisseur Kirill Serebrennikow hält die Stuttgarter Staatsoper an der Premiere der Märchenoper "Hänsel und Gretel" fest. Das betonte das Opernhaus am Mittwochabend. Die Premiere soll wie geplant ... [mehr]

Staatstheater Stuttgart vor "Schicksalsjahr"

23. Mai 2017 - 17:22 Uhr
Intendanten der Staatstheater Stuttgart Stuttgart – Alle drei Sparten der Staatstheater Stuttgart verlieren 2018 ihre Intendanten. Ihre letzte Saison 2017/18 haben Jossi Wieler (Oper), Reid Anderson (Ballett) und Armin Petras (Schauspiel) mit ganz viel persönlicher Hingabe gestaltet. Bei der ... [mehr]