Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Johannes Brahms’

Brahms-Preis 2019 an Wispelwey und Giacometti

29. November 2018 - 12:25 Uhr
Paolo Giacometti, Pieter Wispelwey Heide/Berlin (MH) – Der Brahms-Preis 2019 geht an den Cellisten Pieter Wispelwey und den Pianisten Paolo Giacometti. Die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein würdige damit "die herausragenden Beiträge der beiden Künstler zum heutigen Verständnis des norddeutschen Komponisten", hieß ... [mehr]

Brahms-Institut erwirbt Brief des Komponisten

13. November 2018 - 17:40 Uhr
Brahms-Brief an Maria Schmidt Lübeck/Berlin (MH) – Das Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck (MHL) hat einen bisher unveröffentlichten Brief des Komponisten Johannes Brahms (1833-1897) erworben. In dem dreiseitigen Schreiben vom 14. Oktober 1868 gratuliert Brahms der Zürcher Sängerin Maria ... [mehr]

Nagano gibt Konzert auf Hamburger Rathausmarkt

25. August 2018 - 09:00 Uhr
Kent Nagano Hamburg – Hamburgs Generalmusikdirektor Kent Nagano (66) dirigiert am (heutigen) Samstag sein erstes Open-Air-Konzert auf dem Rathausmarkt der Hansestadt. Die Veranstaltung solle "ein musikalisches Geschenk an die Menschen in unserer Stadt werden", sagte Nagano laut ... [mehr]

Brahms' Klavierkonzert Nr. 2 – Lahav Shani trifft Rudolf Buchbinder

12. August 2018 - 10:00 Uhr
Lahav Shani und Rudolf Buchbinder Sonntag, 12. August 2018 / 18:25 – 19:10 Uhr ARTE Musik (Deutschland 2017, Erstausstrahlung) Lahav Shani, der knapp 30-jährige israelische Nachwuchsdirigent am Pult, trifft auf den über 70-jährigen Österreicher Rudolf Buchbinder am Flügel, begleitet vom Symphonieorchester des ... [mehr]

Brahms: Ein deutsches Requiem – Aus dem Bremer Dom

22. April 2018 - 09:00 Uhr
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Sonntag, 22. April 2018 / 11:30 – 12:40 Uhr 3sat Musik (Deutschland 2018, Erstausstrahlung) Auf den Tag genau 150 Jahre nach der Uraufführung im St. Petri Dom in Bremen ist das "Deutsche Requiem" von Johannes Brahms an ... [mehr]

Brahms-Requiem nach 150 Jahren am Uraufführungsort

10. April 2018 - 09:00 Uhr
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Bremen/Berlin (MH) – Auf den Tag genau 150 Jahre nach der Uraufführung im St. Petri Dom in Bremen erklingt das Requiem von Johannes Brahms erneut am selben Ort. Am (heutigen) Dienstag interpretiert die Deutsche Kammerphilharmonie ... [mehr]

Saint-Saëns und Borodin – Tanzmusik

08. April 2018 - 10:00 Uhr
Andris Poga und das Lettische Nationale Symphonieorchester Sonntag, 08. April 2018 / 18:25 – 19:10 Uhr ARTE Musik (Frankreich 2017) Das Musikfestival La Folle Journée de Nantes stand 2017 ganz im Zeichen des Tanzes. Das Motto des Abschlusskonzerts lautete "Volkstänze in der klassischen Musik". ... [mehr]

Klangvolle Geschichte: Gewandhausorchester Leipzig wird 275 Jahre alt

11. März 2018 - 10:20 Uhr
Gewandhausorchester Leipzig – Brahms war hier genauso wie Tschaikowski, Grieg, Strauss und Wagner. Natürlich auch Mendelssohn Bartholdy, schließlich trug er zwölf Jahre lang den Titel Gewandhauskapellmeister. Mozart gab im Mai 1789 im Leipziger Gewandhaus ein zweistündiges ... [mehr]

Berliner Philharmoniker bilden Laienorchester

14. Dezember 2017 - 17:17 Uhr
Berliner Philharmonie Berlin (MH) – Die Berliner Philharmoniker laden Laienmusiker zum Mitspielen ein. Interessenten zwischen 9 und 99 Jahren bekommen die Chance, mit Mitgliedern des renommierten Klangkörpers und der Karajan-Akademie die 1. Symphonie von Johannes Brahms aufzuführen. ... [mehr]

Christiane Karg erhält Brahms-Preis 2018

03. November 2017 - 17:08 Uhr
Christiane Karg Heide/Berlin (MH) – Die Sopranistin Christiane Karg wird mit dem Brahms-Preis 2018 ausgezeichnet. Die Sängerin verzaubere die Musikwelt mit ihren vielfältigen künstlerischen Facetten von Oper über Konzert und Oratorium bis zum Lied, erklärte die Brahms-Gesellschaft ... [mehr]