Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Johannes Martin Kränzle’

Theaterpreis Der Faust an Regisseurin Elisabeth Stöppler

09. November 2019 - 22:46 Uhr
Staatstheater Kassel Kassel/Berlin (MH) – Die Regisseurin Elisabeth Stöppler ist am Samstagabend im Staatstheater Kassel mit dem Theaterpreis Der Faust ausgezeichnet worden. Die 42-Jährige erhielt die undotierte Ehrung für ihre Inszenierung von Richard Wagners "Götterdämmerung" am Theater ... [mehr]

Zwei "Faust"-Nominierungen für Rheinoper

12. September 2019 - 15:36 Uhr
Olesya Golovneva als Rusalka Köln/Berlin (MH) – Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg ist in zwei Kategorien für den Theaterpreis "Der Faust" nominiert. Chancen auf die Auszeichnung haben die Tänzerin Marlúcia do Amaral für "Schwanensee" und Regisseur Anselm ... [mehr]

Bariton Kränzle erhält Frankfurter Rheingold-Preis

17. Februar 2019 - 10:00 Uhr
Johannes Martin Kränzle Frankfurt am Main/Berlin (MH) – Der Bariton Johannes Martin Kränzle erhält den Rheingold-Preis des Frankfurter Richard-Wagners-Verbandes (RWV). Die undotierte Auszeichnung soll dem Künstler am (heutigen) Sonntag bei einem Konzert verliehen werden. Damit werde ein in ... [mehr]

"Opernhaus des Jahres" in Frankfurt – Zwei Titel und das "Ärgernis" nach München

28. September 2018 - 08:30 Uhr
Oper Frankfurt (Zusammenfassung – Neu: Mehr Details) Berlin (MH) – Die Oper Frankfurt unter der Leitung von Intendant Bernd Loebe ist "Opernhaus des Jahres" 2018. Das ergab eine Umfrage unter 50 Musikkritikern in Europa und den USA, die ... [mehr]

Oper Frankfurt zum "Opernhaus des Jahres" gewählt

28. September 2018 - 08:00 Uhr
Oper Frankfurt Berlin (MH) – Die Oper Frankfurt ist "Opernhaus des Jahres" 2018. Das ergab eine Umfrage unter 50 Musikkritikern in Europa und den USA, die die Zeitschrift "Opernwelt" am Freitag veröffentlichte. Damit könne die Bühne zum ... [mehr]

Bravo-Rufe für "Meistersinger" – Bayreuther Festspiele politisch wie lange nicht

29. Juli 2018 - 10:41 Uhr
"Die Meistersinger von Nürnberg" Bayreuth – Nach einem politischen "Parsifal" geht es noch politischer weiter bei den Bayreuther Richard-Wagner-Festspielen: Barrie Koskys Version der "Meistersinger von Nürnberg" wurde am Samstagabend vom Publikum in einer Art gefeiert, wie es ungewöhnlich ist ... [mehr]

"Die Meistersinger von Nürnberg" – Von den Bayreuther Festspielen 2017

28. Juli 2017 - 09:00 Uhr
"Die Meistersinger von Nürnberg" Freitag, 28. Juli 2017 / 20:15 – 01:05 Uhr 3sat Oper (Deutschland 2017) Mit der Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" wurden am Dienstag die diesjährigen Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth eröffnet. Regie führt in der Neuproduktion Barrie Kosky, der ... [mehr]

Weckruf gegen Antisemitismus: Koskys Bayreuther "Meistersinger"

26. Juli 2017 - 08:59 Uhr
"Die Meistersinger von Nürnberg" Bayreuth – Im zweiten Aufzug von Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" gibt es eine der turbulentesten Chorszenen der Operngeschichte. Zu furioser Musik von Chor und Orchester wird der Stadtschreiber und Meistersinger-Juror Sixtus Beckmesser, ... [mehr]

Umjubelte "Meistersinger" zum Auftakt der Bayreuther Festspiele

26. Juli 2017 - 08:44 Uhr
"Die Meistersinger von Nürnberg" Bayreuth – Die Bayreuther Festspiele sind am Dienstagabend mit einer fast einhellig bejubelten Neuinszenierung von Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" eröffnet worden. Regisseur Barrie Kosky, Intendant der Komischen Oper Berlin, hatte Wagners einzige ... [mehr]

Bayreuth-Dirigent Philippe Jordan: "Man braucht Erfahrung mit dem Haus"

25. Juli 2017 - 09:40 Uhr
Philippe Jordan Bayreuth – Spaß und Wagner – geht das zusammen? Der Schweizer Dirigent Philippe Jordan findet: ja, unbedingt. Der 42-Jährige eröffnet am (heutigen) Dienstag mit "Die Meistersinger von Nürnberg" die Bayreuther Festspiele. Im Interview der Deutschen ... [mehr]