Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘John Daszak’

Bayerische Staatsoper zeigt "Wozzeck" im Livestream

23. November 2019 - 10:00 Uhr
"Wozzeck" München/Berlin (MH) – Mit Alban Bergs "Wozzeck" zeigt die Bayerische Staatsoper am (heutigen) Samstag den ersten Livestream der Saison 2019/20. In der Wiederaufnahme von Andreas Kriegenburgs Inszenierung übernimmt Christian Gerhaher die Titelpartie. Der Bariton wurde ... [mehr]

Salome – Von den Salzburger Festspielen 2018

11. August 2018 - 10:00 Uhr
"Salome" Samstag, 11. August 2018 / 20:15 – 22:00 Uhr 3sat Oper (Österreich 2018, Erstausstrahlung) Die Premiere von Richard Strauss' Oper "Salome" bei den Salzburger Festspielen war eine musikalische Sternstunde. Umwerfend und zu Recht umjubelt wurde die litauische ... [mehr]

"Zauberflöte" und "Salome" in Salzburg: Kein echter Wurf

29. Juli 2018 - 11:55 Uhr
"Salome" (Korrespondentenbericht) Salzburg – Das Opernprogramm der Salzburger Festspiele ist am Wochenende mit zwei stilistisch gegensätzlichen Neuinszenierungen eröffnet worden: Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" präsentierte die US-Regisseurin Lydia Steier am Freitagabend im Großen Festspielhaus als pralles Ausstattungstheater. Dagegen ... [mehr]

Salzburger "Salome" überzeugt musikalisch

29. Juli 2018 - 08:42 Uhr
"Salome" Salzburg – Musikalisch stimmte alles bei der Premiere von Richard Strauss' "Salome" am Samstagabend bei den Salzburger Festspielen. Gefeierter Star des Opernabends in der Felsenreitschule war die litauische Sopranistin Asmik Grigorian in der Titelrolle der ... [mehr]

Fast zu schön: Kentridges "Wozzeck" in Salzburg

09. August 2017 - 11:53 Uhr
"Wozzeck" Salzburg – Der Schluss ist scheinbar lapidar, doch er lässt einem das Blut in den Adern stocken: Ein Kind, dessen Vater die Mutter und dann sich selbst getötet hat, spielt mit seinem Steckenpferd. Andere Kinder ... [mehr]

Schreker-Oper in München als kunsthistorisches Seminar

02. Juli 2017 - 11:32 Uhr
"Die Gezeichneten" München – Die Programmhefte der Bayerischen Staatsoper sind eigentlich keine Hefte, sondern dicke Bücher. Oft sind sie selbst kleine Kunstwerke, mit klugen Aufsätzen zu den gespielten Stücken und opulenten Abbildungen. Zur Neuinszenierung von Franz Schrekers ... [mehr]

"Die Gezeichneten" in München verhalten aufgenommen

01. Juli 2017 - 23:44 Uhr
"Die Gezeichneten" München – Die Neuinszenierung von Franz Schrekers selten gespielter Oper "Die Gezeichneten" ist am Samstagabend bei den Münchner Opernfestspielen verhalten aufgenommen worden. Am besten schnitten in der Publikumsgunst Christopher Maltman als Graf Tamare, Tomasz Konieczny ... [mehr]

"Die Gezeichneten" bei Münchner Opernfestspielen

01. Juli 2017 - 11:03 Uhr
"Die Gezeichneten" München/Berlin (MH) – Franz Schrekers "Die Gezeichneten" feiert am (heutigen) Samstag Premiere im Rahmen der Münchner Opernfestspiele. Die Inszenierung von Krzysztof Warlikowski ist ihre erste Neuproduktion des Stücks seit seiner Münchner Erstaufführung 1919, teilte die ... [mehr]

Schönbergs "Moses und Aron" in Elbphilharmonie gefeiert

28. Januar 2017 - 23:57 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester Hamburg – Knapp 63 Jahre nach der Uraufführung in Hamburg ist Arnold Schönbergs Opernfragment "Moses und Aron" erneut in der Hansestadt präsentiert worden – in der Elbphilharmonie. Ingo Metzmacher dirigierte am Samstag das NDR Elbphilharmonie ... [mehr]

Castorfs "Rheingold" in Bayreuth: Die Aufregung hat sich gelegt – Sänger gefeiert – Petrenko Star des Abends

28. Juli 2015 - 09:31 Uhr
Bayreuther Festspielhaus Bayreuth – 2013 gab es noch einen regelrechten Proteststurm, als Regisseur Frank Castorf bei den Bayreuther Festspielen seine Version von Richard Wagners "Rheingold" auf die Bühne brachte. Inzwischen hat sich die Aufregung gelegt. Nur noch ... [mehr]