Beiträge zum Stichwort ‘Kent Nagano’

Staatsoper Hamburg eröffnet neue Saison mit "Parsifal"

16. September 2017 - 10:00 Uhr
"Parsifal" Hamburg/Berlin (MH) – Mit Richard Wagners "Parsifal" eröffnet die Hamburgische Staatsoper am (heutigen) Samstag die neue Spielzeit. Regie führt Achim Freyer, der auch für das Bühnen- und Kostümbild verantwortlich zeichnet. Das Philharmonische Staatsorchester wird von ... [mehr]

Kaufmann und DiDonato zur Echo Klassik-Verleihung

15. September 2017 - 13:03 Uhr
Jonas Kaufmann, Thomas Gottschalk Mainz/Berlin (MH) – Zur Verleihung des Echo Klassik in der Hamburger Elbphilharmonie erwarten die Veranstalter zahlreiche nationale und internationale Stars. Der Tenor Jonas Kaufmann werde den Preis für den "Bestseller des Jahres" in Empfang nehmen, ... [mehr]

Nagano: "Elbphilharmonie ist ein High-Performance-Instrument"

14. September 2017 - 12:26 Uhr
Kent Nagano Hamburg – Für Hamburgs Generalmusikdirektor Kent Nagano (65) ist die Elbphilharmonie "ein riesiger Erfolg". "Natürlich ist die Akustik sehr wichtig gewesen", sagte der amerikanische Dirigent mit japanischen Wurzeln dem "Hamburger Abendblatt" (Donnerstag) – aber auch, ... [mehr]

Nagano verlässt Symphonieorchester Montreal 2020

29. Juni 2017 - 20:50 Uhr
Kent Nagano Montreal/Berlin (MH) – Kent Nagano gibt die Leitung des Orchestre symphonique de Montréal (OSM) ab. Der US-Amerikaner werde seinen bis 2020 laufenden Vertrag nicht verlängern, teilten beide Seiten am Donnerstag mit. "Nach anderthalb Dekaden als ... [mehr]

Concerto Köln plant historisch informierten "Ring"

21. Juni 2017 - 16:58 Uhr
Kent Nagano Köln/Berlin (MH) – Das Orchester "Concerto Köln" und der Dirigent Kent Nagano wollen Richard Wagners "Ring des Nibelungen" historisch informiert aufführen. Erstmals solle der gesamte Opernzyklus aus der Perspektive der Alte-Musik-Bewegung beleuchtet werden, teilte das ... [mehr]

Chef des Tonkünstlerverbandes verteidigt Konzert zum G20-Gipfel

07. Juni 2017 - 15:07 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg – Der Präsident des Deutschen Tonkünstlerverbandes, Cornelius Hauptmann, hat das geplante Konzert zum G20-Gipfel in der Hamburger Elbphilharmonie verteidigt. "Die Einstellung, dass man 'bösen' Menschen – denn unter den G20-Staatschefs mögen einige Autokraten sein ... [mehr]

"Mahler 8" mit Licht-Installation in der Elbphilharmonie

29. April 2017 - 11:25 Uhr
"Mahler VIII" mit Lichtskulptur Hamburg – Mit einer farbschillernden Licht-Show zu Gustav Mahlers Gipfelwerk, der 8. Sinfonie, ist der Hamburger Staatsoper in der Elbphilharmonie am Freitagabend ein Coup gelungen. Opernchef Georges Delnon und Generalmusikdirektor Kent Nagano hatten die renommierte ... [mehr]

Drei Dirigenten springen für Nagano ein

26. April 2017 - 13:47 Uhr
Staatsoper Hamburg Hamburg/Berlin (MH) – Nach der krankheitsbedingten Absage von Kent Nagano übernehmen bis Anfang Mai drei Dirigenten die Vorstellungen des Hamburgischen Generalmusikdirektors. Für Francis Poulencs "Dialogues des Carmélites" am (heutigen) Mittwoch sowie am 2. und 5. ... [mehr]

Kent Nagano sagt kommende Verpflichtungen ab

25. April 2017 - 15:10 Uhr
Kent Nagano Hamburg/Berlin (MH) – Der Hamburgische Generalmusikdirektor Kent Nagano hat seine Verpflichtungen voraussichtlich für die nächsten 14 Tage abgesagt. In einer Mitteilung vom Dienstag nannte die Staatsoper Hamburg gesundheitliche Gründe. Kent Nagano Bei Gustav Mahlers "Sinfonie ... [mehr]

100-Tage-Bilanz der Elbphilharmonie: Was läuft gut und was noch nicht?

20. April 2017 - 13:45 Uhr
Wiener Philharmoniker Hamburg – Seit 100 Tagen begeistert die Elbphilharmonie Hamburger und Touristen gleichermaßen. Stars wie Riccardo Muti, Yo-Yo Ma und Cecilia Bartoli geben sich die Klinke in die Hand. Hamburgs Generalmusikdirektor Kent Nagano hatte sich schon ... [mehr]