Beiträge zum Stichwort ‘Marek Janowski’

Dresdner Philharmonie: Janowski-Vertrag unterzeichnet

18. September 2018 - 18:42 Uhr
Marek Janowski Dresden/Berlin (MH) – Marek Janowski wird neuer Chefdirigent der Dresdner Philharmonie. Sein Vertrag wurde am Dienstag unterzeichnet, teilte das Orchester mit. Der 79-Jährige übernehme das Amt ab der Saison 2019/20. Er werde für drei Jahre ... [mehr]

Zeitung: Vertrag mit Janowski für Dresdner Philharmonie

11. Januar 2018 - 18:52 Uhr
Marek Janowski Dresden – Der Vertrag der Stadt Dresden mit Marek Janowski (78) als Chefdirigent der Dresdner Philharmonie ist unter Dach und Fach. Das habe Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (Linke) bestätigt, berichtet die "Dresdner Morgenpost" (Freitag). Aus dem ... [mehr]

Dresdner Philharmonie will Janowski als Chefdirigent

23. Oktober 2017 - 14:35 Uhr
Marek Janowski Dresden/Berlin (MH) – Marek Janowski soll ab der Saison 2019/20 neuer Chefdirigent der Dresdner Philharmonie werden. Der Orchestervorstand habe Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (Die Linke) und Intendantin Frauke Roth beauftragt, entsprechende Verhandlungen mit dem 78-Jährigen aufzunehmen, ... [mehr]

Bayreuth: Janowski übernimmt für Haenchen "Parsifal"

04. August 2017 - 13:52 Uhr
Marek Janowski Bayreuth/Berlin (MH) – Der Dirigent Hartmut Haenchen hat krankheitsbedingt die Leitung der "Parsifal"-Vorstellung bei den Bayreuther Festspielen am Samstag abgesagt. Das teilten die Veranstalter am Freitag auf ihrer Website mit. Die Festspielleitung danke "Maestro Marek ... [mehr]

"Götterdämmerung" in Bayreuth: Bewegender Schlusspunkt mit eindringlichen Bildern

04. August 2017 - 08:36 Uhr
"Götterdämmerung" Bayreuth – Bild- und stimmgewaltig ist bei den Bayreuther Festspielen mit der "Götterdämmerung" der "Ring des Nibelungen" zu Ende gegangen. Brünnhilde und Siegfried im Tod vereint, Walhall in Flammen und der Ring wieder dort, wo ... [mehr]

Bayreuther "Ring" endet mit "Götterdämmerung"

03. August 2017 - 23:45 Uhr
"Götterdämmerung" Bayreuth – Mit der "Götterdämmerung" ist am Donnerstag bei den Bayreuther Festspielen der Premierenzyklus des "Ring des Nibelungen" zu Ende gegangen. Das Publikum zeigte sich überwiegend begeistert von Regisseur Frank Castorfs umstrittener Inszenierung. Das einmal ... [mehr]

Stimmgewaltige "Walküre"-Premiere in Bayreuth

31. Juli 2017 - 08:57 Uhr
"Die Walküre" Bayreuth – Auf die grellbunte Tankstellen-Kulisse aus dem "Rheingold" folgt bei der "Walküre" eine düstere Ölförderanalage als Szenerie – der optische Bruch zwischen den beiden ersten Teilen des "Ring des Nibelungen" in der Version von ... [mehr]

Große Zustimmung für "Walküre" in Bayreuth

30. Juli 2017 - 23:49 Uhr
"Die Walküre" Bayreuth – Eindringlich und stimmgewaltig sind die Bayreuther Festspiele am Sonntagabend mit der Premiere der "Walküre" fortgesetzt worden. Der zweite Teil von Richard Wagners "Ring der Nibelungen" in der umstrittenen Inszenierung von Regisseur Frank Castorf ... [mehr]

Grelles "Rheingold" eröffnet letzte Bayreuth-Saison für Castorfs "Ring"

30. Juli 2017 - 09:49 Uhr
Die Rheintöchter Bayreuth – Es ist das fünfte und letzte Jahr für den "Ring des Nibelungen" in der Inszenierung von Regisseur Frank Castorf bei den Bayreuther Festspielen. Und es scheint, als habe sich das Publikum mit dessen ... [mehr]

Einhelliger Jubel für Bayreuther "Rheingold"

30. Juli 2017 - 09:24 Uhr
"Das Rheingold" Bayreuth – Mit einer kraftvollen Darbietung des "Rheingold" hat bei den Bayreuther Festspielen am Samstag der vierteilige "Ring des Nibelungen" begonnen. Die schrill-frivole Inszenierung des Regie-Rabauken Frank Castorf ist in ihrer fünften und letzten Saison ... [mehr]