Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Noten’

Mozarteum stellt Leopold Mozarts "Violinschule" online

11. November 2019 - 14:37 Uhr
Leopold Mozarts Violinschule Salzburg/Berlin (MH) – Die Stiftung Mozarteum Salzburg stellt Leopold Mozarts "Versuch einer gründlichen Violinschule" online. Die volldigitale Edition sei künftig nicht nur für Musikwissenschaftler und Profimusiker, sondern auf für interessierte Laien intuitiv zugänglich, teilte die ... [mehr]

Mozarteum präsentiert Neufassung der c-Moll-Messe

05. August 2019 - 17:04 Uhr
Wolfgang Thein, Ulrich Leisinger, Johannes Honsig-Erlenburg Salzburg – Die Stiftung Mozarteum präsentiert eine rekonstruierte Neufassung der Fragment gebliebenen c-Moll-Messe von Wolfgang Amadeus Mozart. "Man hat Gipfelwerke natürlich lieber vollständig", sagte Wolfgang Thein, Chef des Musiklektorates des Kasseler Bärenreiter-Verlages und Kooperationspartner der ... [mehr]

Durchnässte Notenblätter im Stephansdom gerettet

25. Juli 2019 - 16:00 Uhr
Reinigen der Notenblätter Wien/Berlin (MH) – Das historische Musikarchiv im Wiener Stephansdom ist ein Jahr nach einem Wasserschaden gerettet. Tausende, teils wertvolle und einzigartige Notenblätter aus drei Jahrhunderten wurden getrocknet und wieder aufbereitet, teilte die Österreichische Akademie der ... [mehr]

Mozarteum startet digitale Werkausgabe – interaktiv und frei zugänglich

14. Dezember 2018 - 15:26 Uhr
MOzart score VIewer Salzburg – Die Salzburger Stiftung Mozarteum hat mit dem Start der ersten volldigitalen Mozart-Ausgabe (DIME) ein neues Zeitalter der Musikedition eingeläutet. "Dies ist eine wirkliche Revolution", sagte Christoph Wolff vom Packard Humanities Institute in Los ... [mehr]

Verschollene Märchenoper "Gänseliesel" wiederentdeckt

21. November 2017 - 17:13 Uhr
Notenblatt "Gänseliesel" Kassel/Berlin (MH) – Jahrzehntelang galt die Orchesterfassung der Märchenoper "Gänseliesel" von Luise Greger (1862-1944) als verschlossen, jetzt wurde sie in der Universität Kassel wiederentdeckt. Wie die Einrichtung am Dienstag mitteilte, fanden Mitarbeiter die Partitur auf ... [mehr]

Bibliotheken erweitern Fachinfodienst Musikwissenschaft

30. März 2017 - 15:07 Uhr
Beginn der Fantasie op. 35 von Louis Spohr Dresden/Berlin (MH) – Die Sächsische Landesbibliothek (SLUB) und die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) bauen gemeinsam die Angebote des Fachinformationsdienstes Musikwissenschaft aus. Ziel ist die professionelle Bereitstellung relevanter Informationsangebote für die musikwissenschaftliche Spitzenforschung in Deutschland, wie die ... [mehr]

Staatsbibliothek Berlin erwirbt Mendelssohn Bartholdy-Autograph

28. Januar 2016 - 13:47 Uhr
Skizze Walpurgisnacht, erste Seite Berlin (MH) – Die Berliner Staatsbibliothek hat ein Autograph von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) erworben, das der Wissenschaft bisher unbekannt war. Es handelt sich um die Niederschrift eines Partiturfragments zum Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll und ... [mehr]

Musiknotenmarkt im Wandel – Profis bevorzugen gedruckte Noten

24. Dezember 2015 - 10:20 Uhr
Noten Mainz – Der Musiknotenmarkt hat eine jahrhundertealte Tradition. Er ist weitaus kleiner als der Buchmarkt – und gerät ebenfalls unter den Druck des Internets. Wie reagieren Deutschlands Musikverlage? Wird Haus- und Profimusik digital? Der Geschäftsführer des ... [mehr]

Händel-Haus stellt historische Notendrucke ins Internet

14. Dezember 2015 - 12:28 Uhr
x_077_t_010.tif Halle/Berlin (MH) – Die Stiftung Händel-Haus hat historische Notendrucke digitalisiert und im Internet veröffentlicht. Zu den 144 Objekten aus ihrer Sammlung gehört der Erstdruck von Georg Friedrich Händels Oper "Ottone" aus dem Jahr 1723, teilte ... [mehr]

Verschollene Naumann-Messe in Dresden rekonstruiert

16. September 2015 - 13:56 Uhr
Johann Gottlieb Naumann-AB Dresden/Berlin (MH) – Das Institut zur Erforschung und Erschließung der Alten Musik in Dresden hat eine verschollene Messe des Komponisten Johann Gottlieb Naumann (1741-1801) rekonstruiert. Der Notentext der Missa g-Moll wurde nach umfangreichen Recherchen aus ... [mehr]