Beiträge zum Stichwort‘Oper’

Chemnitzer Publikum darf Regieteam für Oper wählen

23. Februar 2017 - 19:31 Uhr
Opernhaus Chemnitz Chemnitz/Berlin (MH) – Die Theater Chemnitz lassen ihre Zuschauer das Regieteam für eine Oper auswählen. Das Publikum solle bestimmen, wer Gaetano Donizettis "Don Pasquale" inszenieren wird, teilten die Theater am Donnerstag mit. Anfang März stellen ... [mehr]

"Otello" in Dresden mit Grammy-Gewinnerin Röschmann

23. Februar 2017 - 10:00 Uhr
"Otello" Dresden/Berlin (MH) – Giuseppe Verdis "Otello" wurde bei der Uraufführung 1887 triumphal gefeiert. Die Dresdner Semperoper bringt am (heutigen) Donnerstag ihre Koproduktion mit den Salzburger Osterfestspielen auf die eigene Bühne. Die Titelpartie verkörpert Stephen Gould. ... [mehr]

"Les Troyens" in Frankfurt aus Sicht zweier Frauen erzählt

20. Februar 2017 - 12:21 Uhr
"Les Troyens" Frankfurt am Main (MH) – Mit "Les Troyens" von Hector Berlioz hat die Oper Frankfurt am Sonntagabend ein gefürchtetes, fünfstündiges Opernschlachtross auf die Bühne gezogen. Musikalisch auf ganzer Linie überzeugend, krankte die bilderreiche Regie von ... [mehr]

Berlioz' "Les Troyens" an Oper Frankfurt gefeiert

19. Februar 2017 - 23:06 Uhr
"Les Troyens" Frankfurt am Main (MH) – Die fünfstündige Mammutoper "Les Troyens" von Hector Berlioz hat am Sonntagabend an der Frankfurter Oper ihre Premiere erlebt. Das Premierenpublikum feierte sowohl die Sänger, als auch das konzentrierte Dirigat von ... [mehr]

Neuinszenierung von "Semele" eröffnet Karlsruher Händel-Festspiele

18. Februar 2017 - 13:18 Uhr
"Semele" Karlsruhe – Nach 1741 schrieb Georg Friedrich Händel keine Opern mehr. Der deutsch-britische Barock-Komponist feierte dann mit seinen Oratorien Erfolge beim englischen Publikum. Immer wieder reizt es Opernregisseure heute, diese Oratorien in Opern-Form auf die ... [mehr]

Super-Gau im Breughelland: Ligetis Oper "Le Grand Macabre"

18. Februar 2017 - 12:01 Uhr
"Le Grand Macabre" Berlin (MH) – Heerscharen von Skeletten fallen auf die Erde ein, um die Menschheit zu vernichten. Sensen und Glöckchen schwingend reiten die furchterregenden Gesellen auf klapprigen Gäulen heran und machen allen den Garaus, die ihnen ... [mehr]

Geteiltes Echo auf Ligetis "Le Grand Macabre" in Berlin

17. Februar 2017 - 22:55 Uhr
Peter Sellars und Sir Simon Rattle Berlin (MH) – Peter Sellars halbszenische Inszenierung von György Ligetis grotesker Oper "Le Grand Macabre" hat am Freitagabend in der Berliner Philharmonie gespaltene Reaktionen ausgelöst. In den Beifall fūr Musiker und Sänger mischten sich Buh-Rufe ... [mehr]

"Semiramide" an Bayerischer Staatsoper: Musiker retten schwache Regie

13. Februar 2017 - 11:41 Uhr
"Semiramide" München (MH) – Funkelnde Koloraturen in jeder Bühnenecke, ein vor Einfällen strotzendes Regiekonzept, das die nicht eindimensionale Handlung zusätzlich verkompliziert, dadurch eine nachvollziehbare Aussage dazu verpasst und ein glänzend facettenreich spielendes Staatsorchester – das ist ... [mehr]

Naganos ausgeklügelte Neufassung von Bergs "Lulu": Vor allem das Ende überrascht

13. Februar 2017 - 11:07 Uhr
"Lulu" Hamburg – Es ist fast zu einem Glaubenskrieg geworden, in welcher Form man Alban Bergs Opern-Fragment "Lulu" auf die Bühne bringt. Ob als echten Torso mit angeklebter Ersatzmusik aus der "Lulu-Suite" oder in Friedrich Cerhas ... [mehr]

Beifall für Hamburger Neufassung von Bergs "Lulu"

13. Februar 2017 - 00:13 Uhr
"Lulu" Hamburg – Generalmusikdirektor Kent Nagano hat an der Hamburger Staatsoper gemeinsam mit dem Regisseur Christoph Marthaler eine ausgeklügelte Neufassung von Alban Bergs Opern-Torso "Lulu" herausgebracht. Seine Rekonstruktion des nur fragmentarisch überlieferten Schlussakts der Oper fand ... [mehr]