Beiträge zum Stichwort ‘Oper’

Konzerthaus Berlin feiert Jubiläum mit Oper

18. Mai 2020 - 18:38 Uhr
Konzerthaus Berlin Berlin (MH) – Das Konzerthaus Berlin feiert sein 200-jähriges Bestehen 2021 mit einer Opern-Inszenierung. Die katalanische Truppe "La Fura dels Baus" produziert Carl Maria von Webers Stück "Der Freischütz", das einen Monat nach der Eröffnung ... [mehr]

Bregenzer Festspiele abgesagt – Salzburg noch möglich

15. Mai 2020 - 21:56 Uhr
PK Absage Bregenzer Festspiele Bregenz/Salzburg/Berlin (MH) – Die diesjährigen Bregenzer Festspiele werden wegen der Corona-Pandemie abgesagt. "Schweren Herzens tragen wir die Entscheidung gemeinsam", sagte Intendantin Elisabeth Sobotka am Freitag in Bregenz. Die für den Sommer geplanten Seebühnen-Aufführungen der Verdi-Oper ... [mehr]

Baden-Württemberg startet Kultur mit kleinen Formaten

13. Mai 2020 - 21:44 Uhr
Kunstministerin Theresia Bauer Stuttgart/Berlin (MH) – Baden-Württemberg will das öffentliche Kulturleben am 1. Juni wieder öffnen. Zunächst sollen kleine künstlerische Veranstaltungsformate möglich sein. Das geht aus einem "Masterplan Kultur" hervor, den Kunstministerin Theresia Bauer (Grüne) am Mittwoch in ... [mehr]

Rheinland-Pfalz will Theater und Konzerthäuser öffnen

13. Mai 2020 - 17:10 Uhr
Malu Dreyer Mainz/Berlin (MH) – In Rheinland-Pfalz sollen Kultureinrichtungen ab dem 27. Mai schrittweise wieder öffnen. Das sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Mittwoch in Mainz. Theater, Konzerthäuser, Kleinkunstbühnen und Kinos dürften zunächst Veranstaltungen mit bis zu ... [mehr]

Weimar verschiebt Copeland-Oper auf 2021

12. Mai 2020 - 12:30 Uhr
Copeland, Hemke, Moore Weimar/Berlin (MH) – Die für den 6. September geplante Uraufführung der Oper "Electric Saint" von Stewart Copeland wird um ein Jahr verschoben. Die Koproduktion von Deutschem Nationaltheater Weimar (DNT) und Kunstfest Weimar soll nun im ... [mehr]

Merkel sichert Künstlern Unterstützung zu

09. Mai 2020 - 12:54 Uhr
Bundeskanzlerin Merkel Berlin (MH) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Künstlern in Deutschland Unterstützung in der Corona-Krise zugesichert. Ziel sei es, "dass unsere breite, vielfältige kulturelle Landschaft auch nach der Überwindung der Pandemie (…) weiterexistieren kann", sagte ... [mehr]

Nordrhein-Westfalen öffnet Kulturbetrieb stufenweise

07. Mai 2020 - 13:12 Uhr
Isabell Pfeiffer-Poensgen Düsseldorf/Berlin (MH) – Um das kulturelle Leben in Nordrhein-Westfalen wieder aufzunehmen, hat die Landesregierung einen Stufenplan vorgelegt. Ab Montag (11. Mai) werden zunächst kleinere Konzerte und andere Aufführungen unter freiem Himmel ermöglicht, hieß es am ... [mehr]

Bayern bereitet Lockerungen für Kultureinrichtungen vor

06. Mai 2020 - 15:55 Uhr
Bernd Sibler München/Berlin (MH) – Die Staatsregierung Bayerns bereitet in der Corona-Krise eine Lockerung für kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen vor. Das sagte Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Mittwoch im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst im Bayerischen Landtag. ... [mehr]

Opern in NRW fordern baldigen Neustart

01. Mai 2020 - 16:16 Uhr
Theater Dortmund, Opernhaus Dortmund/Berlin (MH) – Mehrere Opernhäuser in Nordrhein-Westfalen haben eine baldmögliche Wiederaufnahme des Vorstellungsbetriebs gefordert. Die politischen Akteure im Land und Bund sollten "einen realistischen und zügigen Zeitplan" erarbeiten "und dafür in einen direkten und konstruktiven ... [mehr]

Sopranistin Jeannette Pilou (83) gestorben

29. April 2020 - 18:29 Uhr
Wiener Staatsoper Wien/Berlin (MH) – Die Wiener Staatsoper trauert um Jeannette Pilou. Wie das Haus am Mittwoch mitteilte, ist die griechische Sopranistin am Montag in Athen gestorben. Sie wurde 83 Jahre alt. Wiener Staatsoper Pilou wurde 1937 ... [mehr]