Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Oratorium’

"Il primo omicidio" an Berliner Staatsoper bejubelt

01. November 2019 - 23:13 Uhr
"Il primo omicidio" Berlin (MH) – Die Berliner Staatsoper Unter den Linden hat am Freitag mit einer Inszenierung von Alessandro Scarlattis Oratorium "Il primo omicidio" begeistert. Langanhaltenden Applaus erhielten in dem fast ausverkauften Haus sowohl die Sänger und ... [mehr]

Händel-Haus Halle erwirbt "Messiah"-Manuskript

17. Oktober 2019 - 20:09 Uhr
Partitur "Il Messia" Halle/Berlin (MH) – Die Stiftung Händel-Haus in Halle (Saale) hat ein verschollen geglaubtes Manuskript des Oratoriums "Messiah" erworben. Es handele sich um die Partitur-Handschrift der ersten Aufführung des Werkes außerhalb Großbritanniens und Irlands, teilte die ... [mehr]

Händel-Festspiele Halle locken 58.000 Besucher

16. Juni 2019 - 12:37 Uhr
Marktkirche zu Halle Halle/Berlin (MH) – Die Händel-Festspiele in Halle (Saale) haben rund 58.000 Musikfreunde angezogen. Das seien ebenso viele wie im Vorjahr, teilten die Veranstalter am Sonntag mit. Das Festival sollte am Abend mit dem traditionellen Abschlusskonzert ... [mehr]

Händel-Festspiele Halle eröffnet

31. Mai 2019 - 18:51 Uhr
Eröffnungs-PK Händel-Festspiele Halle Halle/Berlin (MH) – Mit der traditionellen Feierstunde am Händel-Denkmal auf dem Markt in Halle (Saale) haben am Freitag die Händel-Festspiele in der Geburtsstadt des Barockkomponisten begonnen. Am Abend sollte die Oper "Julius Cäsar in Ägypten" ... [mehr]

Bieito inszeniert Mendelssohns "Elias" in Wien

16. Februar 2019 - 10:00 Uhr
"Elias" Wien/Berlin (MH) – Das Theater an der Wien zeigt am (heutigen) Samstag Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium "Elias" in einer Neuinszenierung von Calixto Bieito. Der spanische Regisseur gibt damit sein Debüt an dem Haus. "Elias" In ... [mehr]

Brittens "War Requiem" in Greifswald aufgeführt

28. Oktober 2018 - 21:27 Uhr
Greifswalder Dom St. Nikolai Greifswald – Hundert Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs haben die Theaterhäuser in Vorpommern, im polnischen Stettin und im litauischen Klaipeda Benjamin Brittens "War Requiem" in einer internationalen Kooperation auf die Bühne gebracht. Die ... [mehr]

Premiere von Brittens "War Requiem" in Greifswald – Drei-Länder-Projekt mit 250 Mitwirkenden

28. Oktober 2018 - 10:20 Uhr
Greifswalder Dom St. Nikolai Greifswald – 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs bringen die Theaterhäuser in Vorpommern, im polnischen Stettin und im litauischen Klaipeda Benjamin Brittens "War Requiem" in einer internationalen Theaterkooperation auf die Bühne. Die Aufführung mit ... [mehr]

Händel-Festspiele Halle mit positiver Zwischenbilanz

01. Juni 2018 - 12:56 Uhr
Konzerthalle Ulrichskirche Halle/Berlin (MH) – Die Händel-Festspiele Halle haben sieben Tage nach dem Start eine positive Zwischenbilanz gezogen. Die 43 Veranstaltungen im Haupt- und Nebenprogramm zogen rund 20.000 Besucher an, wie die Organisatoren am Freitag mitteilten. Mehrere ... [mehr]

Göttinger Händel-Festspiele steigern Auslastung

22. Mai 2018 - 14:05 Uhr
"Arminio" Göttingen/Berlin (MH) – Mit einer reduzierten Anzahl an Veranstaltungen und einer verkürzten Dauer haben die Internationalen Händel-Festspiele ihre diesjährige Auslastung wieder gesteigert. Die 75 Veranstaltungen an zwölf Tagen besuchten rund 14.000 Gäste, teilten die Organisatoren ... [mehr]

Koskys "Semele" an Komischer Oper gefeiert

13. Mai 2018 - 01:12 Uhr
"Semele" Berlin (MH) – Großen Jubel gab es am Samstag nach der Premiere von Georg Friedrich Händels "Semele" an der Komischen Oper Berlin. Besonderen Applaus erhielt die Sopranistin Nicole Chevalier, die die Titelpartie blendend sang. Dabei ... [mehr]