Beiträge zum Stichwort ‘Richard Wagner’

Bayreuther Festspiele planen zusätzliche Neuproduktion

25. Februar 2022 - 20:50 Uhr
Festspielhaus Bayreuth Bayreuth/Berlin (MH) – Die Bayreuther Festspiele planen in diesem Jahr gleich fünf Neuproduktionen. Neben den vier Teilen des "Ring des Nibelungen" komme auch noch "Tristan und Isolde" hinzu, teilten die Veranstalter am Freitag mit. Die ... [mehr]

Janowski plant in Dresden konzertanten "Ring"

24. Februar 2022 - 18:10 Uhr
Marek Janowski Dresden/Berlin (MH) – Die Dresdner Philharmonie geht in die letzte Saison mit Marek Janowski als Chefdirigent. 2022/23 will der 83-Jährige noch einmal Richard Wagners Opern-Tetralogie "Der Ring des Nibelungen" im Kulturpalast konzertant aufführen, teilte das ... [mehr]

"Lohengrin" an Oper Leipzig ohne Katharina Wagner

07. Februar 2022 - 22:05 Uhr
Oper Leipzig Leipzig/Berlin (MH) – An der Oper Leipzig haben am Montag die Proben zu Richard Wagners "Lohengrin" begonnen. Anstelle von Katharina Wagner übernehme jedoch Hausregisseur Patrick Bialdyga die Inszenierung, teilte das Haus mit. Corona-bedingt sei die ... [mehr]

Anzeige

Anzeige

"Lohengrin" an Staatsoper Berlin feiert Publikumspremiere

30. November 2021 - 13:31 Uhr
"Lohengrin" Berlin (MH) – Fast genau ein Jahr nach der Online- und Fernseh-Premiere zeigt die Berliner Staatsoper ihre "Lohengrin"-Neuproduktion am (heutigen) Dienstag erstmals live vor Publikum im Saal. Der katalanische Regisseur Calixto Bieito hatte bei seinem ... [mehr]

Der Jahrhundertring 1976

14. November 2021 - 10:00 Uhr
"Götterdämmerung" Sonntag, 14. November 2021 / 17:40 – 18:25 Uhr ARTE Musik-Dokumentation (Deutschland 2021, Erstausstrahlung) Der 100. Geburtstag der Bayreuther Festspiele 1976 sollte mit einer neuen Inszenierung von Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" groß gefeiert werden. Doch ... [mehr]

Deutsche Oper Berlin zeigt Wagners "Götterdämmerung"

17. Oktober 2021 - 10:10 Uhr
"Götterdämmerung" Berlin (MH) – Richard Wagners "Ring des Nibelungen" in der Regie von Stefan Herheim geht an der Deutschen Oper Berlin in verkehrter Reihenfolge weiter. Der Abschluss der Tetralogie, die "Götterdämmerung", kommt am (heutigen) Sonntag auf ... [mehr]

"Walküre" in Bayreuth: Buhs für Nitsch-Malaktion

30. Juli 2021 - 00:01 Uhr
"Die Walküre" Bayreuth (dpa/MH) – Für seine Malaktion bei den Bayreuther Festspielen hat der österreichische Aktionskünstler Hermann Nitsch mit seinem Team teils heftige Buhs einstecken müssen. Nitsch hatte am Donnerstag eine Aufführung der "Walküre" im wahrsten Sinne ... [mehr]

Bayreuth nimmt Abschied von Koskys "Meistersingern"

27. Juli 2021 - 09:50 Uhr
"Die Meistersinger von Nürnberg" Bayreuth (dpa/MH) – Wenn eine Opern-Inszenierung besser und bedeutender wird, je länger sie läuft, dann heißt das vor allem eines: dass der Regisseur eine Entwicklung frühzeitig erkannt und aufgegriffen hat, dass die Wirklichkeit die Bühnenrealität ... [mehr]

Bayreuther "Holländer"-Premiere mit umjubelten Frauen

25. Juli 2021 - 23:25 Uhr
"Der fliegende Holländer" Bayreuth (dpa/MH) – Als nach der Premiere der Oper "Der fliegende Holländer" am Sonntagabend der Vorhang fällt, brandet frenetischer Applaus auf, wie man ihn nicht immer hört im Festspielhaus. Als dann Dirigentin Oksana Lyniv vor ... [mehr]

Oksana Lyniv: Erste Dirigentin bei Bayreuther Festspiele

25. Juli 2021 - 10:10 Uhr
Oksana Lyniv Bayreuth (dpa) – Oksana Lyniv soll am (heutigen) Sonntag auf dem Grünen Hügel dirigieren – als erste Frau in 145 Jahren Bayreuther Festspiele. "Weil es offenkundig nicht genug Dirigentinnen gab", antwortet die Festspielchefin Katharina Wagner ... [mehr]