Beiträge zum Stichwort ‘Richard Wagner’

Weimarer Gesangsstudentin gewinnt Richard-Wagner-Nachwuchspreis

02. Februar 2018 - 22:12 Uhr
Sonja Isabel Reuter Leipzig/Berlin (MH) – Die 23-jährige Sopranistin Sonja Isabel Reuter hat den Richard-Wagner-Nachwuchspreis gewonnen. Die Studentin der Musikhochschule "Franz Liszt" Weimar setzte sich am Freitag unter 20 Teilnehmern aus verschiedenen Ländern durch. Ihre "sehr gut geführte, ... [mehr]

Hilsdorfs "Die Walküre" in Düsseldorf mit einigen Längen

29. Januar 2018 - 13:41 Uhr
"Die Walküre" Düsseldorf – Großer Jubel für die Musik und eine Mischung aus Buhs und Bravo-Rufen für die Regie: Beim Schlussapplaus nach der Premiere von Richard Wagners "Die Walküre" im Düsseldorfer Opernhaus am Sonntagabend war schwer nachzuvollziehen, ... [mehr]

Calixto Bieito übernimmt "Tannhäuser" in Leipzig

05. Januar 2018 - 14:56 Uhr
Oper Leipzig Leipzig/Berlin (MH) – Der katalanische Regisseur Calixto Bieito übernimmt die ursprünglich mit Katharina Wagner geplante Produktion von Richard Wagners "Tannhäuser" an der Oper Leipzig. Wie das Haus am Freitag mitteilte, findet am 17. März 2018 ... [mehr]

Richard-Wagner-Urenkelin hofft auf Wagnersaal-Restaurierung in Riga

30. Dezember 2017 - 19:21 Uhr
Eva Wagner-Pasquier Riga – Die ehemalige Leiterin der Bayreuther Festspiele, Eva Wagner-Pasquier, unterstützt die Initiative zur Restaurierung des Wagnersaals in Lettlands Hauptstadt Riga. "Ich hoffe, dass die Wiederherstellung des Wagnersaals wirklich passiert", sagte die Urenkelin des Komponisten ... [mehr]

Wiesbadens GMD Lange gibt Einstand mit "Tannhäuser"

19. November 2017 - 10:00 Uhr
"Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg" Wiesbaden/Berlin (MH) – Das Hessische Staatstheater Wiesbaden bringt am (heutigen) Sonntag "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg" auf die Bühne. Mit Richard Wagners Oper gibt Patrick Lange seinen Einstand als Generalmusikdirektor. In der Titelpartie ist ... [mehr]

Leipzig will stärker an Wagner und Eisler erinnern

06. November 2017 - 17:23 Uhr
Geburtshaus von Hanns Eisler Leipzig/Berlin (MH) – Die Stadt Leipzig will künftig stärker an Richard Wagner (1813-1883) und Hanns Eisler (1898-1962) erinnern. Leben und Werk der hier geborenen Komponisten werde als weiterer Schwerpunkt der Kulturpolitik entwickelt, teilte die Stadt ... [mehr]

Karlsruher "Götterdämmerung": Irritierende, aber meist überzeugende Regieeinfälle

16. Oktober 2017 - 13:02 Uhr
"Götterdämmerung" Karlsruhe – Mit der umjubelten Premiere von Richard Wagners Oper "Götterdämmerung" hat das Badische Staatstheater in Karlsruhe am Sonntagabend den Schlussstein für sein groß angelegtes Projekt "Ring der Vielfalt" gelegt. Normalerweise pflegt bei Aufführungen des ... [mehr]

Wagners "Götterdämmerung" feiert Premiere in Karlsruhe

15. Oktober 2017 - 22:53 Uhr
"Götterdämmerung" Karlsruhe – Richard Wagners Oper "Götterdämmerung" hat am Sonntag Premiere am Badischen Staatstheater in Karlsruhe gefeiert. Mit der Aufführung ist der Karlsruher "Ring des Nibelungen" vollendet, der über drei Spielzeiten von vier Regisseuren inszeniert wurde. ... [mehr]

Schlussakkord im Karlsruher "Ring"-Projekt

15. Oktober 2017 - 10:40 Uhr
"Götterdämmerung" Karlsruhe – Mit der Premiere von Richard Wagners Oper "Götterdämmerung" schließt das Badische Staatstheater am (heutigen) Sonntag sein großangelegtes "Ring"-Projekt. Über drei Spielzeiten wurde Wagners vierteiliger "Ring des Nibelungen" von vier Regisseuren inszeniert. Nach den ... [mehr]

Meese zeigt Inszenierung mit gescheitertem Bayreuth-"Parsifal"

15. Oktober 2017 - 10:30 Uhr
"Mondparsifal" Berlin – Mit seinem Inszenierungskonzept für Richard Wagners "Parsifal" löste der Künstler und Performer Jonathan Meese einen Streit mit der Bayreuth-Spitze aus. Angeblich aus Kostengründen wurde seine geplante Regiearbeit für die Wagner-Festspiele 2016 abgesagt, Messe ... [mehr]