Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Ring des Nibelungen’

Im Wiesbadener "Rheingold" sind die Götter Nomaden

14. November 2016 - 13:17 Uhr
"Das Rheingold" Wiesbaden (MH) – Sängerisch teils auf hohem Niveau, mit solide unaufgeregter Regie und musikalisch bisweilen glanzloser Interpretation: So beginnt Richard Wagners Bühnenfestspiel mit dem "Rheingold" in der hessischen Landeshauptstadt. Das ausverkaufte Haus reagierte am Sonntagabend ... [mehr]

Beifall und Bravos für Wiesbadener "Rheingold"

13. November 2016 - 23:58 Uhr
"Das Rheingold" Wiesbaden (MH) – Seit Sonntagabend ist Wiesbaden wieder Wagner-Stadt: Intendant Uwe Eric Laufenberg zeigte im Hessischen Staatstheater seine Sicht auf den ersten Teil von Wagners "Ring"-Tetralogie. Dabei stellte er den Riesenwurm Fafner als rasanten Videomix ... [mehr]

Staatskapelle Dresden zu Jubiläumsfeiern der Suntory Hall

11. November 2016 - 20:58 Uhr
Sächsische Staatskapelle Dresden Dresden/Berlin (MH) – Die Dresdner Staatskapelle und ihr Chefdirigent Christian Thielemann gastieren vom 18. bis 23. November in der Tokioter Suntory Hall. Zum 30-jährigen Jubiläum des Konzertsaals präsentiert das Ensemble zwei halbszenische Aufführungen der Wagner-Oper ... [mehr]

Bayreuther Festspiele mit der Saison zufrieden – "Erleben große Begeisterung"

24. August 2016 - 11:01 Uhr
Festspielhaus Bayreuth (Korrespondentenbericht) Bayreuth – Eine denkwürdige Spielzeit der Bayreuther Festspiele geht am Sonntag zu Ende. Die Saison 2016 wird ihre Spuren hinterlassen auf dem Grünen Hügel – aber womöglich anders, als es dem einen oder anderen Wagnerianer ... [mehr]

Klassik-Charts: Salzburger "Fidelio" höchster Neueinstieg

16. August 2016 - 12:22 Uhr
Fidelio Baden-Baden/Berlin (MH) – Der Mitschnitt der Beethoven-Oper "Fidelio" von den Salzburger Festspielen 2015 ist der höchste Neueinsteiger in den deutschen Klassik-Charts. Die Aufnahme mit Jonas Kaufmann in der Rolle des Florestan kam auf Platz fünf, ... [mehr]

Bayreuther "Ring" geschlossen – Gemischte Reaktionen auf "Götterdämmerung"

01. August 2016 - 09:41 Uhr
Festspielhaus Bayreuth Bayreuth – Regisseur Frank Castorf und das Bayreuther Publikum werden wohl keine dicken Freunde mehr. Nach einem weitgehend gefeierten "Rheingold", einer wohlwollend aufgenommenen "Walküre" und einem von vielen Zuschauern gnadenlos ausgebuhten "Siegfried" löste die "Götterdämmerung" ... [mehr]

Jubel und Buhs für Bayreuther "Götterdämmerung"

31. Juli 2016 - 23:53 Uhr
Albert Pesendorfer Bayreuth – Der letzte Teil von Richard Wagners Opern-Zyklus "Ring des Nibelungen" in der umstrittenen Inszenierung von Frank Castorf hat am Sonntagabend bei den Bayreuther Festspielen gemischte Reaktionen ausgelöst. In überwiegend begeisterten Applaus mischte sich ... [mehr]

Castorfs Bayreuther "Siegfried" heftig ausgebuht – Sammelsurium kurioser Einfälle

30. Juli 2016 - 10:07 Uhr
Festspielhaus Orchestergraben Bayreuth – Das "Rheingold" und die "Walküre" bei den Bayreuther Festspielen gingen in diesem Jahr noch ohne Proteste über die Bühne. Doch nach dem "Siegfried" am Freitagabend platzte Teilen des Publikums der Kragen. Für die ... [mehr]

Buh-Konzert für Bayreuther "Siegfried"

29. Juli 2016 - 23:20 Uhr
Stefan Vinke Bayreuth – Die "Siegfried"-Inszenierung von Frank Castorf bei den Bayreuther Festspielen ist am Freitagabend von weiten Teilen des Publikums heftig ausgebuht worden. Genau das Gegenteil galt für die Sänger. Das gesamte Ensemble wurde gefeiert, Stefan ... [mehr]

Foster als Bayreuther Chef-Walküre immer besser – Zeppenfeld wird Publikumsliebling

28. Juli 2016 - 09:37 Uhr
Georg Zeppenfeld Bayreuth – Auch im vierten Jahr von Frank Castorfs Bayreuther "Ring des Nibelungen"-Inszenierung fällt seine "Walküre" aus dem Rahmen. Kaum zu glauben, dass der Regisseur, der das grellbunte Tankstellen-"Rheingold" und den Kalaschnikow-"Siegfried" auf dem Gewissen ... [mehr]