Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Ruhrtriennale’

Ruhrtriennale 2019 setzt auf europäische Selbstkritik

12. März 2019 - 15:23 Uhr
Stefanie Carp und Christoph Marthaler Essen/Berlin (MH) – Das Theater- und Musikfestival Ruhrtriennale plant in diesem Jahr 35 Produktionen und Projekte, davon 14 Ur- und Erstaufführungen. Mehr als 840 Künstler aus 35 Ländern werden sich mit der privilegierten europäischen Existenz ... [mehr]

Ruhrtriennale-Intendantin bekommt starken Stellvertreter

22. Oktober 2018 - 20:04 Uhr
Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp Bochum – Die Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp bleibt trotz der Kritik an ihrem Umgang mit einer israelkritischen Band planmäßig weitere zwei Jahre im Amt. Allerdings solle sie einen Stellvertreter zur Seite gestellt bekommen, teilte das Aufsichtsgremium ... [mehr]

Ruhrtriennale endet mit großem Orchester-Konzert

23. September 2018 - 10:00 Uhr
Cuban-European Orchestra Essen – Mit einem großen Orchester-Konzert internationaler Musikstudenten geht am Sonntag die Ruhrtriennale 2018 auf der Essener Zeche Zollverein zu Ende. Für das transatlantische Musikprojekt "Cuban-European Youth Academy" arbeiten mehr als 80 europäische und kubanische ... [mehr]

Ruhrtriennale startet mit Kentridge-Großproduktion

09. August 2018 - 09:00 Uhr
"The Head And The Load" Duisburg – Mit der Deutschlandpremiere von "The Head and the Load" von William Kentridge startet das Kulturfestival Ruhrtriennale am (heutigen) Donnerstag die erste Spielzeit unter der neuen Intendantin Stefanie Carp. Das vor wenigen Wochen in ... [mehr]

"Zwischenzeit": Neue Ruhrtriennale untersucht Umbrüche

24. April 2018 - 15:58 Uhr
Christoph Marthaler, Stefanie Carp Essen/Berlin (MH) – Das Theater- und Musikfestival Ruhrtriennale beschäftigt sich von 2018 bis 2020 mit gesellschaftlichen Umbrüchen der Gegenwart. "Noch nie haben wir so stark empfunden, dass sich innerhalb kurzer Zeit alle unsere Lebensumstände verändern ... [mehr]

Ruhrtriennale-Intendant zieht positive Bilanz – Ruhrgebiet "umschlungen"

27. September 2017 - 16:18 Uhr
Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons Bochum/Berlin (MH) – Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons hat zum Abschluss seiner dreijährigen Intendanz eine positive Bilanz gezogen. Er habe das Ruhrgebiet von 2015 bis 2017 "umschlingen" und auf die Menschen zugehen wollen. "Das ist uns immer ... [mehr]

Überall lauert Gewalt: Warlikowskis "Pelléas et Mélisande" bei der Ruhrtriennale

19. August 2017 - 12:47 Uhr
"Pelléas et Melisande" Bochum – Der Beifall war einhellig, aber auch etwas erschöpft: Mit einer fast vierstündigen Premiere von Claude Debussys Oper "Pelléas et Mélisande" ist am Freitagabend in der Jahrhunderthalle in Bochum die Ruhrtriennale gestartet. Der polnische ... [mehr]

Ruhrtriennale startet mit "Pelléas et Mélisande"

18. August 2017 - 09:15 Uhr
Pelléas et Melisande Bochum – Die Ruhrtriennale startet am (heutigen) Freitag mit der Oper "Pelléas et Mélisande" von Claude Debussy in die dritte und letzte Spielzeit unter Intendant Johan Simons. Anders als in den Vorjahren führt Simons bei ... [mehr]

Ruhrtriennale 2017 blickt auf Zukunftsvisionen

09. März 2017 - 16:59 Uhr
Programmvorstellung Ruhrtriennale Essen/Berlin (MH) – Das Theater- und Musikfestival Ruhrtriennale stellt in diesem Jahr Utopien und Zukunftsvisionen in den Fokus. Vom 18. August bis 30. September sind 41 Produktionen geplant, darunter 22 Uraufführungen, Neuinszenierungen, Deutschlandpremieren und Installationen, ... [mehr]

Ruhrtriennale endet mit neuem Besucherrekord

22. September 2016 - 15:51 Uhr
Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons Bochum/Berlin (MH) – Das Theater- und Musikfestival Ruhrtriennale hat auch im zweiten Jahr unter Intendant Johan Simons einen Besucherrekord erreicht. Mit knapp 50.000 Eintrittskarten wurden rund 5.200 Tickets mehr als 2015 verkauft, teilten die Organisatoren ... [mehr]