Beiträge zum Stichwort‘Sanierung Kölner Oper’

Budget für Kölner Opernsanierung soll auf 404 Millionen steigen

02. November 2016 - 20:34 Uhr
Oper Köln Köln – Die Kölner Bühnen schlagen vor, das Budget zur Sanierung der Oper und des Schauspielhauses auf 404 Millionen Euro aufzustocken. Die Erhöhung sei "notwendig, um die anfallenden Verpflichtungen zur Weiterführung der Sanierungsmaßnahme erfüllen zu ... [mehr]

Noch kein Termin für Wiedereröffnung der Kölner Oper

08. August 2016 - 14:20 Uhr
Oper Köln Köln – Für die Wiedereröffnung der Kölner Oper und des Schauspielhauses gibt es noch keinen Termin. Zur Zeit sei nicht abzusehen, wie viele Jahre der Umbau noch in Anspruch nehmen werde, erklärte der neue technische ... [mehr]

Kölner Oper für eine Inszenierung wieder am Stammsitz

24. Mai 2016 - 16:17 Uhr
Oper Köln Köln – Die Kölner Oper kehrt nach mehr als fünf Jahren an ihre Heimat-Spielstätte zurück – zumindest vorübergehend für eine Inszenierung. In der kommenden Spielzeit wird das Musical "Adam Schaf hat Angst" auf der Baustelle ... [mehr]

Köln bewilligt weitere 60 Millionen für Opernsanierung

16. März 2016 - 09:48 Uhr
Oper Köln Köln – Der Kölner Stadtrat hat weitere 60 Millionen Euro für die Sanierung der Oper und des Schauspielhauses bewilligt und das Budget damit auf 347 Millionen Euro aufgestockt. Das teilte ein Sprecher der Stadt am ... [mehr]

Kölner Opern- und Schauspielhaus öffnet frühestens Ende 2018 – Mindestens 100 Millionen Euro Mehrkosten

27. November 2015 - 15:43 Uhr
Oper Köln Köln – Die Sanierung des Kölner Opern- und Schauspielhauses wird mindestens ein weiteres Jahr länger dauern als geplant. Die Bühnen können frühestens Ende 2018 wiedereröffnet werden. Ein genaues Datum wollte Oberbürgermeisterin Henriette Reker am Freitag ... [mehr]

Oper Köln: Planungsbüro widerspricht Kündigung

11. November 2015 - 16:12 Uhr
Oper Köln Köln/Berlin (MH) – Das Haustechnik-Planungsbüro für die Sanierung der Kölner Oper hat die Kündigung seines Vertrages durch die Bühnen Köln zurückgewiesen. Diese enthalte pauschale Behauptungen und Unterstellungen, erklärte das Unternehmen in einer am Mittwoch veröffentlichten ... [mehr]

Bühnen Köln trennen sich von Planungsbüro

10. November 2015 - 21:09 Uhr
Oper Köln Köln/Berlin (MH) – Die Bühnen Köln haben den Vertrag mit dem Fachplanungsbüro für die Technische Ausrüstung gelöst. Die weitere Planung für das Opern- und Schauspielhaus werde neu ausgeschrieben, teilte die Stadt Köln am Dienstag mit. ... [mehr]

Kölner Oper: Erste Saison im Staatenhaus fast wie geplant

20. Oktober 2015 - 15:10 Uhr
Kölner Staatenhaus, Halle Köln/Berlin (MH) – Die Kölner Oper kann ihren Spielplan 2015/16 "in weiten Teilen" wie vorgesehen umsetzen. Lediglich "Hoffmanns Erzählungen" lasse sich aufgrund hoher technischer Anforderungen nicht realisieren, sagte Intendantin Birgit Meyer am Dienstag in Köln. ... [mehr]

Kölner Opern-Intendantin begrüßt Umzug ins Staatenhaus

18. September 2015 - 12:46 Uhr
Staatenhaus Köln Köln/Berlin (MH) – Die Intendantin der Oper Köln, Birgit Meyer, hat die Entscheidung für das Staatenhaus als Interimsspielort begrüßt. In Hinblick auf die aktuelle Notsituation sei dies die "künstlerisch bestmögliche Variante", sagte Meyer am Freitag ... [mehr]

Kölner Oper soll ins Staatenhaus ziehen

17. September 2015 - 18:34 Uhr
Staatenhaus Köln Köln – Die Kölner Oper soll nach der verschobenen Wiedereröffnung ihres Stammsitzes in das Staatenhaus ausweichen. Das hat der Hauptausschuss des Kölner Stadtrats am Donnerstag mehrheitlich entschieden, wie eine Sprecherin der Stadt am Abend mitteilte. ... [mehr]