Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Staatsoper Berlin’

Claus Guths "Frau ohne Schatten" an der Staatsoper Berlin

09. April 2017 - 09:00 Uhr
"Die Frau ohne Schatten" Berlin (MH) – Die Berliner Staatsoper zeigt am (heutigen) Sonntag Richard Strauss' "Die Frau ohne Schatten" in der Regie von Claus Guth. Die Inszenierung des Frankfurters war 2012 bereits an der Mailänder Scala und 2014 ... [mehr]

Berliner Bausenatorin: Staatsoper öffnet "schrittweise"

06. April 2017 - 14:10 Uhr
Staatsoper Außenansicht Berlin – Die Berliner Staatsoper wird nach der Renovierung im Herbst lediglich in Etappen eröffnet. Derzeit liefen mit allen Beteiligten Abstimmungen, erklärte Berlins Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. Diese erfolgten "mit dem ... [mehr]

Berliner Staatsopern-Neustart weiter offen – Orchester verschiebt Auftritt

31. März 2017 - 15:30 Uhr
Staatsoper Außenansicht München/Berlin – Der Neustart der Berliner Staatsoper Unter den Linden nach der Sanierung ist offenbar schwieriger als bisher offiziell bekannt. Ein für den 14. Oktober geplanter Gastauftritt des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks werde verschoben, da ... [mehr]

Berlins Bühnen und Orchester mit 3 Millionen Besuchern

15. März 2017 - 17:08 Uhr
Berliner Philharmonie Berlin (MH) – Die öffentlich geförderten Bühnen und Orchester Berlins haben im vergangenen Jahr zusammen mehr als drei Millionen Eintrittskarten verkauft. Die meisten Besucher hatte mit rund 468.000 der Friedrichstadt-Palast, teilte die Kulturverwaltung am Mittwoch mit. ... [mehr]

Berlins Kultursenator erwartet Staatsopern-Eröffnung im Herbst

14. März 2017 - 15:58 Uhr
Staatsoper Außenansicht Berlin (MH) – Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) ist zuversichtlich, dass die Staatsoper ihr Stammhaus im Oktober wieder in Betrieb nehmen kann. "Wir gehen fest davon aus, dass wir im Herbst dieses Jahres die ... [mehr]

Daniel Barenboim in Sorge um musikalische Bildung

03. März 2017 - 11:59 Uhr
Daniel Barenboim München/Berlin – Der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim (74) macht sich Sorgen um die musikalische Erziehung. Früher sei klassische Musik ein Teil der Bildung gewesen, sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag). "Jemand, der Pablo Picasso ... [mehr]

Flimm und Villazón mit B.Z.-Kulturpreis ausgezeichnet

24. Januar 2017 - 23:58 Uhr
B.Z.-Kulturpreis Berlin (MH) – Der Intendant der Berliner Staatsoper, Jürgen Flimm, und der mexikanisch-französische Tenor Rolando Villazón haben am Dienstagabend den diesjährigen Kulturpreis der Zeitung "B.Z." erhalten. Mit der Auszeichnung werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die zur kulturellen ... [mehr]

Mezzosopranistin Rosemarie Lang (69) gestorben

17. Januar 2017 - 22:59 Uhr
Rosemarie Lang (1947-2017) Berlin (MH) – Die Mezzosopranistin Rosemarie Lang ist tot. Wie die Berliner Staatsoper am Dienstagabend mitteilte, starb die Sängerin bereits am 12. Januar nach langer, schwerer Krankheit. Lang wurde 69 Jahre alt. Rosemarie Lang ... [mehr]

Krieg in der Traumwelt: "King Arthur" an Staatsoper Berlin

16. Januar 2017 - 12:31 Uhr
"King Arthur" Berlin (MH) – Steil hat sich ein abgeschossener britischer Kampfjet in den Bühnenboden gebohrt. Um das Flugzeug herum tummeln sich allerhand bunte Sagengestalten. In Henry Purcells Semi-Oper "King Arthur" ziehen Britanniens mythenumwobener König Artus und ... [mehr]

Purcells Oper "King Arthur" begeistert in Berlin

15. Januar 2017 - 22:18 Uhr
"King Arthur" Berlin (MH) – Mit Henry Purcells Semi-Oper "King Arthur" hat die Berliner Staatsoper am Sonntag ihre erste Premiere des neuen Jahres erlebt. Beifall und Bravo-Rufe gab es für die Solisten, das Spezialensemble Akademie für Alte ... [mehr]