Anzeige

Anzeige

Kaufmann und DiDonato zur Echo Klassik-Verleihung

15. September 2017 - 13:03 Uhr

Mainz/Berlin (MH) – Zur Verleihung des Echo Klassik in der Hamburger Elbphilharmonie erwarten die Veranstalter zahlreiche nationale und internationale Stars. Der Tenor Jonas Kaufmann werde den Preis für den "Bestseller des Jahres" in Empfang nehmen, teilte das ZDF am Freitag mit. Der Sender produziert die Preisverleihungs-Gala.

Jonas Kaufmann, Thomas Gottschalk

Jonas Kaufmann, Thomas Gottschalk

Als Sängerin und Sänger des Jahres werden die Mezzosopranistin Joyce DiDonato und der Bariton Matthias Goerne zu erleben sein. Instrumentalisten-Preise gehen an den Pianisten Maurizio Pollini und die Akkordeonistin Ksenija Sidorova. Den Echo als Nachwuchskünstler des Jahres erhalten die Sopranistin Pretty Yende und der Pianist Lucas Debargue.

Zu den weiteren Künstlern, die bei der Veranstaltung live auftreten, zählen die Sopranistin Aida Garifullina ("Solistische Einspielung"), die Cellistin Camille Thomas ("Kammermusikeinspielung 19. Jahrhundert") sowie der Geiger Daniel Hope und die "12 Cellisten der Berliner Philarmoniker", jeweils in der Kategorie "Klassik ohne Grenzen".

Durch das Programm am 29. Oktober führt erneut der Entertainer Thomas Gottschalk. Die Musiker werden vom Philharmonischen Staatsorchester Hamburg unter der Leitung seines Chefs Kent Nagano begleitet, der als "Dirigent des Jahres" ausgezeichnet wird.

Der ECHO Klassik wird seit 1994 von der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) vergeben. Auszeichnungen gehen an Künstler und Ensembles für deren Aufnahmen in 22 Kategorien. Seit 1996 wird die Preisverleihung vom ZDF übertragen.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Echo Klassik-Preisträger 2017 benannt
(27.07.2017 – 12:46 Uhr)

Weitere Artikel zum ECHO Klassik

Link:

http://www.echoklassik.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge