Münchner Konzertsaal: Stadt rückt ab von Zwillingslösung im Gasteig

07. Mai 2015 - 22:10 Uhr

München – Der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter rückt von einem Umbau des Konzertsaals im Kulturzentrum Gasteig zur Orchester-Doppelbelegung ab. "Selbst nach einer aufwendigen Sanierung würde eine derartige Nutzung keine Vorteile für die Orchester, die freien Veranstalter und vor allem für die Besucherinnen und Besucher bedeuten", teilte das SPD-Stadtoberhaupt am Donnerstag mit. Vor allem Abonnenten der Münchner Philharmoniker müssten sogar mit Nachteilen rechnen. "Damit ist für mich klar, dass von städtischer Seite der Vorschlag einer Zwillingslösung nicht weiter verfolgt werden sollte."

Philharmonie im Gasteig

Philharmonie im Gasteig

Die Idee war, den Konzertsaal im ohnehin sanierungsbedürftigen Gasteig völlig neu zu gestalten und von den Münchner Philharmonikern und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks gleichberechtigt nutzen zu lassen. Gutachter hatten jüngst aber von dieser Zwillingslösung abgeraten. "Ministerpräsident Horst Seehofer muss nun entscheiden, ob er den Neubau eines weiteren Konzertsaales in München durch den Freistaat Bayern realisieren will oder nicht", sagte Reiter.

Er werde dem Stadtrat noch vor der Sommerpause vorschlagen, den Start für die Gasteig-Sanierung zu geben, um ihn für die städtischen Philharmoniker und weitere Nutzer zukunftsfähig zu machen – "einschließlich der akustischen Ertüchtigung der Philharmonie". Diese stand von Anfang an wegen ihrer Akustik in der Kritik.

Falls der Freistaat sich für die Finanzierung und den Bau eines weiteren Konzertsaales entscheide, stehe die Stadt für planerische Unterstützung bereit. "Bevor jedoch mögliche Standortvorschläge nicht abschließend auf ihre Realisierbarkeit geprüft wurden, erübrigt sich für mich jede weitere öffentliche Standortdiskussion", sagte Reiter. Zuletzt hatten der Münchner CSU-Bezirkschef und Kultusminister Ludwig Spaenle sowie dessen Parteifreund, der Zweite Bürgermeister Josef Schmid, einen Vorschlag zum Konzertsaal-Neubau im Olympiapark aus der Schublade geholt.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Münchner Konzertsaaldebatte

Link:

http://www.gasteig.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge