Anna Netrebko debütiert im Moskauer Bolschoi Theater

17. Oktober 2016 - 13:53 Uhr

Moskau – Die russische Star-Sopranistin Anna Netrebko (45) hat mit Giacomo Puccinis "Manon Lescaut" ihr Debüt im Moskauer Bolschoi Theater gegeben. Der Auftritt an der Seite ihres Ehemanns, des Tenors Yusif Eyvazov (39), wurde am Sonntagabend in der russischen Hauptstadt mit viel Applaus bedacht. Auch für das berühmte Moskauer Schauspiel- und Opernhaus war es die erste "Manon Lescaut"-Produktion seiner Geschichte.

Anna Netrebko

Anna Netrebko

Netrebko hatte in den vergangenen Jahren auf vielen Bühnen Russlands und sogar auf dem Roten Platz vor dem Kreml gesungen. Nur mit dem Bolschoi Theater hatte es bisher nie geklappt. "Das ist eine große Ehre für mich. Ich bin ganz aufgeregt, alle im Theater haben mir geholfen", hatte die Operndiva vor dem Gastspiel gesagt.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Anna Netrebkos CD "Verismo" führt Klassik-Charts an
(15.09.2016 – 14:44 Uhr)

Weitere Artikel zu Anna Netrebko

Link:

http://www.bolshoi.ru/en/

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge