Heldenleben – Christian Thielemann dirigiert Richard Strauss

31. Oktober 2021 - 10:10 Uhr

Sonntag, 31. Oktober 2021 / 17:40 – 18:25 Uhr
ARTE

Musik (Deutschland 2021, Erstausstrahlung) Im Rahmen ihres Richard-Strauss-Zyklus widmeten sich die Sächsische Staatskapelle Dresden und ihr Chefdirigent Christian Thielemann im Mai 2021 einem zentralen Werk des Kapellrepertoires: der Symphonischen Dichtung "Ein Heldenleben".

Christian Thielemann

Christian Thielemann

Mehr als 60 Jahre lang war der Komponist Richard Strauss (1864-1949) der Sächsischen Staatskapelle freundschaftlich verbunden. Neun seiner Opern wurden in Dresden uraufgeführt, machten ihn zum bedeutendsten Musikdramatiker seiner Generation und die Hofoper mit der Königlichen musikalischen Kapelle zum Zentrum Strauss’scher Musikinterpretation. Als Zeichen des Danks und der Anerkennung für sein "Dorado für Uraufführungen" widmete Strauss die "Alpensinfonie" 1915 der Staatskapelle.

"Ein Heldenleben" hatte der Komponist 1899 persönlich am Pult des Frankfurter Opernhaus- und Museumsorchesters uraufgeführt. Bereits wenige Monate später erklang das Werk in Dresden, unter der Leitung Ernst von Schuchs.

(pt/MH)

Die Sendung ist auch auf ➜ ARTE Concert zu sehen (verfügbar bis 28.01.2022).

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Staatskapelle Dresden

Link:

http://www.staatskapelle-dresden.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge