Sommernachtsmusik – Gipfeltreffen der Klassikstars

24. Mai 2012 - 08:31 Uhr

Samstag, 26. Mai 2012 / 21:30 – 23:10 Uhr
3sat

Musikshow (Deutschland 2011) Markus Lanz präsentiert ein Gipfeltreffen der Klassikstars Anna Netrebko, Erwin Schrott und Jonas Kaufmann. Die drei Musiker werden begleitet von der Prager Philharmonie unter der Leitung von Marco Armiliato. Das Programm ist so facettenreich wie seine Protagonisten: Es reicht von Mozart-Arien und italienischer Oper bis hin zu George Gershwin und südamerikanischem Tango.

Sommernachtskonzert

Für die russische Starsopranistin Anna Netrebko war das Waldbühnen-Konzert eine Rückkehr nach fünf Jahren. Zuletzt hatte sie zur Fußball-WM 2006 mit Plácido Domingo und Rolando Villazón auf der Berliner Open-Air-Bühne gestanden. 2011 sind ihre Gesangspartner der aus Uruguay stammende Bassbariton Erwin Schrott und der deutsche Tenor Jonas Kaufmann.

Kaufmann wird weltweit als einer der besten und vielseitigsten Tenöre gefeiert. In den letzten Jahren hat er herausragende Debüts unter anderem an der Mailänder Scala, der Metropolitan Opera in New York, der Wiener Staatsoper und bei den Bayreuther Festspielen gegeben. Nicht weniger erfolgreich ist Erwin Schrott, der im letzten Jahr als "Sänger des Jahres" mit dem Echo-Preis ausgezeichnet wurde. Schrott hat sich international besonders mit den großen Mozart-Partien Don Giovanni, Figaro und Leporello einen Namen gemacht. Als Leporello gab er 2008 auch sein umjubeltes Debüt bei den Salzburger Festspielen. Dass der Bassbariton mit der charismatischen Ausstrahlung nicht nur in der Klassik zuhause ist, beweist er mit seiner CD "Rojotango" (2011), auf der er Tangomusik aus seiner südamerikanischen Heimat singt.

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge