Anzeige

Anzeige

Vom Tanzen besessen – Die Palucca-Kinder (3+4)

08. August 2013 - 08:02 Uhr

Sonntag, 11. August 2013 / 13:25 – 14:20 Uhr
ARTE

Dokumentationsreihe (Deutschland 2010) Die Serie zeigt das Leben von vier Schülern und Studenten der weltbekannten Palucca-Schule in Dresden. Die Kamera folgt den ehrgeizigen Tanzeleven in den Ballettsaal, ins Internat, ins Klassenzimmer, in die Garderobe und blickt dabei in so manches Schülerherz.

Teil 3 (13:25 – 13:55 Uhr)

Die Palucca-Kinder

Inzwischen ist es Winter in Deutschland und an der Dresdener Palucca-Schule Prüfungszeit. In allen drei Tanzfächern müssen die Mädchen und Jungen Leistungsprüfungen absolvieren. Das Klassische Ballett ist für fast alle das Angstfach, der Härtetest. Wie werden Paula, Shirley und Nina durchkommen? David hat noch Schonzeit. Er ist nach wie vor krank. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Er wird die Prüfungen nachholen müssen. Schon jetzt quält ihn die Sorge, wie schnell er das Versäumte aufholen kann und wann er überhaupt wieder mittanzen darf.

Teil 4 (13:55 – 14:20 Uhr)

David ist wieder gesund, aber ist er schon fit genug für die Tanzprüfung? Er muss nachholen, was seine Klassenkameraden bereits hinter sich haben. Da braucht der Zwölfjährige starke Nerven. Auch Shirley und Paula haben Schulstress. Eine Bio-Arbeit steht an und die Darwinsche Evolutionstheorie ist eine echte Herausforderung. Außerdem beginnen die Proben für neue Tanzprojekte. Wer wird dabei sein? Wer wird mittanzen?

Die letzten beiden Teile sendet ARTE am kommenden Sonntag.

(pt/wa)

Mehr zum Thema:

Vom Tanzen besessen – Die Palucca-Kinder (1+2)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge