Schleswig-Holstein Musik Festival beginnt Jubiläumssaison

03. Juli 2016 - 12:00 Uhr

Lübeck/Berlin (MH) – Mit einem Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters unter der Leitung von Thomas Hengelbrock beginnt am (heutigen) Sonntag das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF). In der Jubiläumssaison sind 178 Konzerte an 104 Spielstätten, fünf Musikfeste auf dem Lande und zwei Kindermusikfeste geplant. Im Mittelpunkt stehen bis zum 28. August der Komponist Joseph Haydn (1732-1809) und der Pianist András Schiff. Für alle Konzerte gibt es 172.000 Karten.

NDR Elbphilharmonie Orchester

NDR Elbphilharmonie Orchester

Zum Auftakt in der Musik- und Kongresshalle Lübeck wird Prominenz aus Politik und Kultur erwartet. Auf dem Programm stehen Werke von Haydn und Béla Bartók. Solistin ist die französische Mezzosopranistin Marianne Crebassa. Bereits am Samstag gab es ein Konzert an gleicher Stätte mit dem selben Programm.

Die Haydn-Retrospektive rückt einen Hauptvertreter der Wiener Klassik in den Fokus. Rund 100 Konzerte befassen sich mit seinem Werk. "Haydn steht völlig zu Unrecht im Schatten von Mozart und Beethoven, beide Komponisten haben Haydn sehr viel zu verdanken, und sie würden sich die Augen reiben, dass sie heute in der Wahrnehmung vor Haydn stehen", sagte Festival-Intendant Christian Kuhnt.

Als diesjähriger "Porträtkünstler" hat Sir András Schiff (62) zehn Konzerte nach eigenen Vorstellungen konzipiert – mit anderen Künstlern und sogar dem Marionettentheater Salzburg. "Wir sagen dem Künstler "mach, was du willst" – daher der Facettenreichtum", sagte Kuhnt.

Zu den Stars gehören die Solisten Ivo Pogorelich, Sabine Meyer, Nigel Kennedy und Daniel Hope. Zudem gastieren international renommierte Klangkörper wie das Rotterdam Philharmonic oder die Academy of St Martin in the Fields. Auch Schauspieler wie Klaus Maria Brandauer, Martina Gedeck, Axel Milberg, Iris Berben und Tobias Moretti sind dabei.

Seinen 30. Geburtstag feiert das Festival mit einem Festwochenende am 16./17. Juli in Büdelsdorf auf dem weitläufigen Gelände der NordArt, einer der größten europäischen Ausstellungen von Gegenwartskunst. In der dortigen ehemaligen Eisengießerei Carlshütte wird Haydns Oratorium "Die Jahreszeiten" vom NDR Elbphilharmonie Orchester, zwei Chören und Solisten aufgeführt. Dazu soll Brandauer von ihm zusammengestellte Texte unter anderem von Haydn und Goethe vortragen.

(wa, mit dpa)

Mehr zu diesem Thema:

Schleswig-Holstein Musik Festival wird 30 – Intendant Kuhnt: "Grundidee ist bis heute aktuell"
(03.07.2016 – 12:15 Uhr)

Weitere Artikel zum Schleswig-Holstein Musik Festival

Link:

http://www.shmf.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge