Mezzosopranistin Lena Kutzner mit Theaterpreis geehrt

26. Februar 2017 - 11:20 Uhr

Neustrelitz – Die Neustrelitzer Mezzosopranistin Lena Kutzner ist mit dem Theaterpreis "Verbeugung" des Fördervereins Landestheater Mecklenburg ausgezeichnet worden. Die aus Niedersachsen stammende Sängerin wurde für ihre gesanglichen Qualitäten, das spielerische Talent und ihre hohe Bühnenpräsenz geehrt, teilte der Förderverein am Sonntag mit.

Lena Kutzner

Lena Kutzner

Die Künstlerin absolvierte ihr Gesangsstudium in Hannover und gehört seit 2013 zum Ensemble der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz, einem von vier großen Theatern im Nordosten. Sie singt derzeit unter anderem in Mozarts Oper "Don Giovanni".

Die nicht dotierte Auszeichnung wurde in der Nacht zum Sonntag beim Theater- und Opernball in Neustrelitz übergeben. Mit dem Preis will der Verein Künstler und Kunstschaffende mit besonderem Engagement für Theater und Musik an der Seenplatte würdigen.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

Link:

http://www.theater-und-orchester.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge